Samstag, 2. Juni 2012

Gips Art, wieder einmal :o(


Wie schön dass mein Hobby so vielseitig ist. Man ahnt ja nicht wofür man seine Bastelsachen noch gebrauchen kann. Das ich mein Werk auf einen Gips Arm mache kommt zwar nicht täglich vor aber jedes Jahr hat einer meiner Jungs einen gebrochenen Knochen und so war es Vorgestern wieder mal so weit :o(


Diesmal ist mein Armin dran gewesen. Nach dem der Gips heute geschlossen wurde haben wir die ärztliche Genehmigung bekommen dass er nun bemalt werden darf. Armin liebt Hunde und so mußte natürlich auch ein Hund auf dem Gips.


Wenn man auf Gips Arme und Beine stempelt darf man nur Clearstamps verwenden und diese müßen ohne Acrylblock verwendet werden damit sie sich besser an die Unebenheiten des Gipses anpassen können (nur für den Fall dass jemand von Euch auch mal einen Gips verschönern muß ;o)

Material:
Gips ;o)
Motiv - Dovecraft
coloriert mit Promarkern

Kommentare:

  1. Oh weh...der arme Armin! Aber du hast ihm den Gips wahrlich verschönert! =)
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. poor little one ... but how gorgeous is that image and his smile!

    xoxox Carly

    AntwortenLöschen
  3. Oje! Gute Besserung an den kleinen Mann. Dein "Trostpflasterchen" ist Dir gut gelungen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Now that's what I call creative crafting, Bianca! It's fab :O)

    Margaret xx

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ist das toll! Natürlich nicht der Gipsarm ;o(. Wünsche Gute Besserung.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Oje, der arme Kleine. Hoffentlich bekommt er ihn bald wieder ab. Wofür man Stempel so alles verwenden kann.. :-)
    lg
    Sabine

    AntwortenLöschen