Montag, 10. September 2012

Meine erste Kalenderkarte für 2013, Strickende Hühnchen ;o)


Im September wird es aller höchste Zeit mit dem Kalender basteln an zu fangen. Schließlich müßen die Kalender ja auch noch rechtzeitig verschenkt werden.


Diese süße Kalenderkarte habe ich für meine Cousine Monika gemacht. Sie ist gerade um gezogen und da dachte ich mir kann sie eine Kalenderkarte sicher gut gebrauchen. Die Karte habe ich etwas umgebaut, so dass sich ein Standfuß hinten bildet.


Einfach die eine Hälfte der Karte hinten fest geklebt und eine Falz gemacht. Sie lässt sich immer noch aufklappen und etwas rein schreiben aber die Karte steht so eben auch viel stabiler. 

Material:
Motiv - Penny Black
coloriert mit Promarkern
Designpapier - Quick Cards Made Easy
Knöpfe und Kalenderrohling - Anita´s docraft´s

Kommentare:

  1. WOW, das ist ja ganz was tolles und eine gute Idee,klasse
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Was? Ist es denn schon soweit? Wieder Kalenderzeit. Ich bin schon gespannt wie die dieses Jahr bei Dir aussehen. Die Vorjahre war ich ja schon so begeistert. Der Anfang ist mit einem tollen Stück getan.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Fabulous! I do love those chickens :o)

    Margaret xx

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja super aus, das Motiv ist ja auch genial.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  5. Mensch bist du wieder fleißig, denkst jetzt schon an 2013, ja, ich weiß, man kann garnicht früh genug anfangen, denke ich mir auch jedes Jahr wieder.
    Die Idee mit der Karte zum Aufstellen ist supergenial und wird sofort gespeichert.
    xoxo Clarissa

    AntwortenLöschen