Sonntag, 3. Februar 2013

Reste Tasche, oder was mit mit Stanzen noch alles machen kann!





Ganz schnell, möchte ich euch heute diese Tasche zeigen die ich aus Resten genäht habe. Aus dem Stoff wollte ich eigentlich eine Hose für meinen Jüngsten machen, doch wie dass so ist hatte ich ewig keine Zeit und jetzt braucht er eine andere Größe für die der Stoff nicht mehr gereicht hat.

Also habe ich den Stoff kürzlich verwendet um die "Zugluft-Wurst" (keine Ahnung wie das Teil wirklich heißt) neu zu überziehen und es ist gerade genug für das Täschchen übrig geblieben.
Das Herz habe ich mit meiner Big Shot Maschine aus Baumwollstoff ausgestanzt und dann mit Zick-Zack Stichen auf die Tasche appliziert. Noch ein paar große rosa Knöpfe drauf fertig ist die perfekte Geschenkverpackung.

Lange Rede kurzer Sinn-
die Big Shot Maschine ist sooooo vielseitig! ;o)

Kommentare:

  1. WOW Die Tasche ist ja klasse.
    Liebe Grüße
    Linne

    AntwortenLöschen
  2. tolle Idee und super geworden...ich hätte da auch noch den einen oder anderen Stoffresten aus meiner Nähphase....aber ich glaube, für die Nähmaschine kann ich mich nicht mehr so motivieren!

    LG aus de Schweiz
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mal eien perfekte Stoffverwertung, sind wunderschön aus deien tasche, einfach klasse!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bianca,
    süß ist dein Täschen geworden !!!

    LG und ein schönes Wochenende,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche sieht wirklich klasse aus. Und ich glaube eine Bigshot muss vielleicht irgendwann auch mal bei mir einziehen.
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen