Montag, 1. April 2013

April,... macht was er will, Kärtchen zum aufmuntern


Wir vom Stempel-Magie Team haben wieder eine neue Challenge für alle die mit machen möchten vorbereitet. Unsere Challenge hat dieses mal den Titel:
April Wetter


Erst stand ich total auf der Leitung, ich hatte tausende Ideen die ich alle dann letztlich nicht umsetzen konnte. In letzter Sekunde ist mir dann dieses Kärtchen vom Basteltisch gehüpft. Als Inspiration habe ich den Spruch verwendet den ich dann auch dezent in mein Kärtchen eingearbeitet habe:

Nicht traurig sein!
Nach Regen kommt
stehts Sonnenschein!


So ist es perfekt auch als Gute-Besserungs-Karte geeignet finde ich. 

Material:
Motiv - Penny Jonson
coloriert mit Copic Markern
Designer Papiere - Jennifer Ellory, Immedate Media
Blumen - Wild Orchid Craft

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    die Wichtel-Karten können veröffentlicht werden.

    Einen schönen Ostermontag noch.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. So seh ich Deine Karte auch, trotzdem ist das Motiv zuckersüß.
    Auch Deine Ausarbeitung gefälltmir sehr gut.
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Das Motiv ist so goldig. Und die Farben alles mal in einem schönen Pastellton gehalten sehr schön.
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Kärtchen, zuckersüß das Motiv und die Farbwahl ist absolut passend!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bianca,
    nun schaffe ich es endlich mal, auf auf deinen Blog zu schauen... =)
    Deine Karte für unsere aktuelle Challenge ist einfach nur Zucker. Die süße Katze und der drollige kleine Frosch sind zu süß... Ein wirklich hübsches Motiv.
    Deine gesamte Gestaltung macht richtig Laune auf den Frühling, der uns ja ganz schön zappeln lässt... Ach und deine Koloration ist traumhaft geworden.
    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Sooo süüüß!!! Und da Du frische Farben gewählt hast, wirkt's gar nicht so nach schlimmen Aprilwetter, sondern danach, was man aus Aprilwtter alles machen kann!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen