Dienstag, 21. Mai 2013

Einkaufstasche + Schlüsseltäschchen selbst genäht


Vor ein paar Tagen durftet ihr ja bereits meine Handtasche bewundern die ich mir selbst genäht hatte. Doch weil noch Stoff übrig war und ich es gar nicht mag wenn kleine Reste rum liegen habe ich daraus gleich noch eine Einkaufstasche und ein Schlüsseltäschchen genäht.


In die leichte Einkaufstasche habe ich eine Schlaufe mit einem Karabiner genäht.


Kennt ihr dass auch, wenn nach dem Einkaufen der Hausschlüsseln ganz unten liegt, unter dem ganzen gekauften Zeugs und man muss die halbe Tasche vor der Haustüre auspacken um an die Schlüssel zu kommen. Damit ist jetzt Schluß denn ab jetzt hänge ich meine Schlüssel im Karabiner ein und habe sie mit der vollen Tasche dann gleich zur Hand.


Aus den aller letzen Schnipsel von dem Stoff (er ist einfach zu schön um auch nur einen Schnippel in den Müll zu werfen) habe ich dann noch ein praktisches Schlüsseltäschchen gemacht.


Mit einem Druckknopf und Platz für die Park-Karte oder den Schlüssel ist es nicht zu groß um unhandlich zu sein und nicht zu klein um in der Handtasche verloren zu gehen.

Ich bin echt zufrieden mit meinem Set dass ich auch schon fleißig in Verwendung habe. Ich habe sie ganz ohne Schnitt gemacht.

Material:
Stoffe - Buttinette



Kommentare:

  1. Hallo Bianca,

    deine Einkaufstasche und dein Schlüsselmäppchen finde ich toll. Die Stoffe die du verwendet hast sind schön, vorallem die Eulen finde ich süß.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Toll, was du da wieder genäht hast!!! Bin begeistert!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Nähen ist so etwas, was ich überhaupt (noch) nicht kann und deshalb schaue ich immer ganz neidisch auf die selbstgenähten Dinge!! Sieht supi aus und der Stoff ist ja sowieso mega super toll!! Wünsche Dir nun viel Spaß beim shoppen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee, sieht klasse aus!
    Liebe Grüsse, Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Bianca,
    wooow, das sieht soo klasse aus!!! Man, du bist richtig talentiert mit der Nähmaschine!!! :-) Und der Stoff sind einfach toll aus!!! Ich liebe ja Eulen. Bin jetzt ein wenig neidisch! ;-) Aber vielleicht traue ich mich ja auch mal an die Nähmaschine dran.
    Ich wünsche dir einen ganz tollen Tag.
    Ganz liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Ein tolles Set!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein wirklich tolles Set. Der Stoff ist toll und was du da alles draus gemacht hast - Super. Liebe Grüße jenny

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Tasche.

    LG
    bastel_fee

    AntwortenLöschen
  9. Ein ganz wundervolles Set!
    Der Stoff ist genial!
    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Nela

    AntwortenLöschen
  10. Wow das sieht soooo schön aus!! Der Stoff ist genial!

    Ich möchte auch so gern mal eine Tasche nähen. Das Schlüsseltäschchen ist auch echt super. Vielleicht magst du einer nicht so Näh-Erfahrenen erzählen wie du es gemacht hast?

    Glg, Sonja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sonja,
      vielen Dank für deine lieben Worte zu meinen genähten Täschchen. Freut´ mich dass sie dir gefallen.

      Das Schlüsseltäschchen ist sehr leicht zu nähen. Du brauchst dazu Stoffreste von zwei zusammen passenden Stoffen in der Größe von 11,5 x 24cm (Täschchen), einen genau so großen Rest von einem Volumenfleece, einen Stoffrest der dazu passt in der Größe von 3,5 x 11cm (Band für den Ring), einen Stoffrest in Größe 7x14cm (für den Verschluss) einen Druckknöpf (oder Knopf) und einen kleinen Schlüsselring.

      Erst muss man das Volumenfleece auf die Linke Seite einer der beiden großen Stoffteile Steppen und die Ränder wieder sauber abschneiden. Dann den kleinen Stoffteil zu einem kleinen Stoffband verarbeiten einfach durch zusammen legen und zwei mal an den Rändern abnähen. Die beiden großen Stoffteile werden jetzt rechts auf rechts zusammen genäht (ein Loch zum wenden nicht vergessen) dabei das eben genähte Stoffband in die obere Naht einfassen dort wo du den Schlüssel dann haben möchtest und mit ein einnähen so dass es nach dem wenden auf der Außenseite ist. Wenden und dann das Loch zu nähen. Jetzt links und rechts des großen Stoffteils ca. 3cm einschlagen, umbügeln und festnähen. Jetzt wird noch der Verschluss gemacht, genau so wie das Band für den Schlüssel und angenäht wie auf meinem Foto. Drückknöpfe einschlagen bzw. Knopfloch und Knopf nähen und den Schlüssel drauf - Fertig :o)

      Ich hoffe ich habe das halbwegs so erklärt dass du dass auch nachmachen kannst. Würde mich freuen wenn ich bald auch ein Schlüsseltäschchen bei dir bewundern darf.

      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
  11. Liebe Bianca, vielen Dank für deine ausführliche Erklärung!*freu*
    Ich denke damit kann auch ich es schaffen...:-D

    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ja so begeistert von Deinen tollen Nähwerken. Die Tasche fand ich ja schon absolut fantastisch, aber jetzt noch den Einkaufsbeutel samt Zubehör ... mehr gibts da nicht zu sagen, außer: WOW!
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh man die Tasche und der Schlüsselanhänger ist so klasse. Ganz neidisch schau auf die Tasche so was schönes hast du da geschaffen. Meine Nähfee.
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bianca,

    das ist ja einfach zauberhaft geworden - ich liebe ja diese Eulen-Stoffe. Nur kann ich leider überhaupt nicht nähen, aber ich bewundere die Sachen von Euch Näherinnen immer so gerne!!! GLG ANDREA

    AntwortenLöschen