Donnerstag, 6. Juni 2013

Iso-Tasche, selbst genäht


Wie ihr ja schon wisst muss ich nun endlich mal wieder etwas mehr nähen. Ich habe so viele schöne Stoffe und so wenig Zeit etwas daraus zu machen. 
Meine neueste Kreation ist diese Iso-Tasche und eine dazu passende Hülle für ein Kühlelement.


Sie ist sehr praktisch denn die Größe kann an die Menge des Inhaltes angepasst werden einfach in dem man den oberen Teil einrollt bis es passt. Dann wird der Klick-Verschluss zu gemacht.


Innen habe ich sie mit Wachstuch gefüttert so kann ich auch nasse oder ganz kalte Sachen hinein geben  und die Isolierung habe ich zwischen die schönen Stoffe hinein genäht.
Jetzt muss nur noch der Sommer kommen, dann kann ich in der Iso-Tasche Eis oder Obst zum Badesee mit nehmen.

Das melde ich doch gleich wieder zur neuen Runde bei RUMS an. 


Material:
Stoffe - Buttinette

Kommentare:

  1. absolut chic und praktisch, der Stoff mit den Äpfelchen ist genial. Gefällt mir sehr gut!!

    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  2. das ist eine tolle Idee. Was nimmt man denn als Isolierung? Ich bräuchte nämlich auch noch eine tolle Kühltasche.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      vielen Dank für deine lieben Worte zu meiner Iso-Tasche. Freut´ mich wenn sie dir gefällt. Als Isolierung habe ich Vlieseline 272 Thermolam Vlies verwendet. Es wurde mir zum Isolieren empfohlen, habe auch schon getestet und mir scheint, dass das wirklich gut funktioniert.

      Schau mal hier:

      http://basteln-de.buttinette.com/shop/artikel-DE-de-BU/28000-28300-28350-(52641,71522,66054)/Vlieseline-?-272-Thermolam-66054.htm&wmn=2013190

      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
  3. Das ist ja eine super Idee. Meistens sind die Tasche zu groß oder zu klein oder zu sperrig und obendrein sehen die gekauften noch schrecklich langweilig aus. Aber deine ist der Hammer der Stoff ist Granate der macht sofort super Laune oh du bist echt eine wnderfee an der Nähmaschine.
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen
  4. Bianca sag was machst du noch alles??? ist super diese Idee und überhaupt diese Tasche
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ganz süß geworden.
    Ich glaube ich muss mir auch eine neue Nähen, es kommt immer weider vor, dass meine zu Klein ist und so verstellbar, wäre schon praktisch.
    Und dann auch noch Iso, ganz spitze. Ich überlege ob man da nicht auch so eine Isolriertasche die es zu Kaufen gibt zerschnibbeln könnte, hmmm...
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  6. Cool ! Die ist wirklich hüpsch geworden....muss ich mir merken ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bianca,

    sieht super schön aus - ich hab auch so'ne ähnliche Idee im Kopf, allerdings mit Klett. Momentan hab ich grad keine Verschlüsse ;-)

    Und..grüß mir Wien - ich liebe diese Stadt!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  8. Die ist ja mal superschick! Wäre auch eine Idee für den Kindergarten jetzt, wenn es doch ziemlich warm wird und das Wurstbrot nicht mehr so richtig toll aufbewahrt ist ...

    Das mit dem Thermolam ist interessant - das hab ich sogar noch zu Hause ... Muss ich doch gleich mal ausprobieren!
    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  9. nice blog :)

    http://lemonchicbeautyfashion.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja richtig nach Sommer aus - da bekomme ich sofort selbst Lust auf eine kalte Apfelschorle... Super schöne Idee.
    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen