Donnerstag, 20. Juni 2013

Schatz, nähst du mir die Hose um? Oder, aus Hose wird Rock


Kürzlich sagt mein Mann zu mir:
"Schatz, nähst du mir die Hose um"?
Ja gerne, mache ich natürlich, aber ob er dass so gemeint hat weiß ich nicht denn jetzt gehört die "Hose" mir.
Einfach im Schritt aufgeschnitten und aus den Hosenbeinen einen Keil gemacht den ich dann in die offene Naht vom Schritt eingesetzt habe.


Als ich den Rock dann probiert habe fand ich dass da doch noch etwas weibliches drauf gehört denn es war ja doch eine Männerhose und ich fand dass man das sieht. Da die Kannten der Taschen schon etwas verschlissen waren, habe ich da einfach ein Blümchen Schrägband drüber genäht.

Meinen Rock melde ich doch gleich bei einer neuen Runde RUMS an.



Kommentare:

  1. Na ich hoffe doch, der Haussegen hängt jetzt nicht schief bei Euch!! ..*grins* Und wenn doch, dann lädst Du Deinen Mann zu einem netten Einkaufsbummel ein, natürlich nur für ihn ..*zwinker*!!
    Und wenn Du dann das schicke Röckchen trägst und alle neidisch schauen, dann ist er auch wieder versöhnt!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Also ich glaube auch nicht, dass dein mann es so gemeint hat aber ich glaube etwas Besseres hätte der Hose nicht passieren können, denn dein Rock sieht klasse aus und durch das hübsche Schrägband siehts gar nicht nach Mann aus :D

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Uiii ich hoffe dein Mann vermisst seine Hose nicht und hat noch genug zum anziehen. Klasse Idee du zauberst ja tolle Sachen an deiner Nähmaschine.
    LG Elfie

    AntwortenLöschen
  4. Na, da wird dein Mann wohl Augen machen, wenn er seine Hosen zu sehen bekommt!
    Sieht klasse aus!

    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen