Montag, 5. August 2013

Selbst genähte Eulen-Spieluhr für Baby Theres


Darf ich vorstellen?! Das ist die kleine Theres. Sie wurde am 30. Juli 2013 mit fast 5kg geboren und sie ist meine kleine Großcousine. Ich finde die kleine Maus so irre süß! Natürlich habe ich gleich etwas für sie nähen müßen.



Diese kleine Eule hier ist eine Spieluhr. 
Hoffentlich kann die kleine Theres über die Tatsache hinweg sehen dass ich mit meiner Nähmaschine einfach keine kleinen Rundungen ganz sauber applizieren kann. Darum bin ich mit den Augen nicht ganz zufrieden.


Hinten drauf habe ich einen kleinen Aufnäher genäht und was drauf steht dass stimmt auch, auch wenn die Eule vielleicht ein wenig schief kuckt ;o)


Material:
Stoffe - Buttinette
Label - Papermania

Kommentare:

  1. Oh was für ein süßes Mäuschen!!!

    Deine Eule sieht toll aus! Gibt es so ein Spieluhr-Innenleben so zu kaufen?

    Glg, Sonja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar die du zum Foto meiner kleinen Großcousine und der Eulenspieluhr auf meinem Blog hinterlassen hast.
      Ja, die Spieluhr-Innenleben bekommst du z.B. bei Dawanda.
      In meiner Eule ist "Fuchs du hast die ganz gestohlen" drinnen.
      Schau mal hier:

      http://de.dawanda.com/product/24949257-Fuchs-Du-hast---SpieluhrMusikwerk-wass

      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
  2. Das ist ja cool und persönlicher gehts nun wirllich nicht... großartige Idee!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Moi , süss,was du alles kannst! WOW! Fast 5 Kilo???!!! Noch mehr WOW! Lg NAte

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee - die ist super geworden und bei Handarbeiten kann nicht alles gerade sitzen - mir gefällt sie jedenfalls supergut.
    Lg-Antje

    AntwortenLöschen
  5. Oh die kleine ist ja zuckersüß besonders der Name ist wunderhübsch genauso wie deine Spieluhr die sieht toll aus.
    LG ELFIE

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca, die kleine ist ja wirklich total niedlich!!! Ein ganz wundervolles Geschenk hast Du ihr genäht - und ich finde das mit den Augen gar nicht schlimm - es gibt auch Puppen da muss das sogar so!!! GLG ANDREA

    AntwortenLöschen
  7. Vielen lieben Dank für die Antwort!

    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen