Dienstag, 24. September 2013

Baby-Body Karte mit echten Söckchen, für die kleine Flora


Meine liebe Freundin Larissa hat ein Baby bekommen. Die kleine Maus heißt Flora und ist ganz besonders süß wie ich finde.
Natürlich muss ich für diesen schönen Anlass ein Kärtchen schicken denn leider wohnt meine Freundin mit ihrer Familie ziemlich weit weg.


Ich habe diese Body-Karte in zartem rosa und viel weiß gehalten und mal einfach nur ein liebes Bärchen Motiv für die Karte verwendet denn es muss ja auf einer Baby-Karte nicht immer auch ein Baby zu sehen sein, finde ich.
Tja, und dann habe ich vergessen die Söckchen und die Rückseite zu fotografieren aber dafür habe ich ein Foto von der kleinen Flora für euch.


Oh, ist die süüüüüß! :o)

Material:
Motiv - Penny Black
coloriert mit Copic Markern
Schriftzug - Stampin Up
Designpapier - Emmas Garden
Glitter - Stickless, Stardust



Kommentare:

  1. Ja, diese Boddy`s kommen immer wieder gut an und werden sicher deiner Freundin gut gefallen, und die Kleine ist ganz süss
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich eine megasüße Maus und bei dem Namen ist das Papier mit den rosa Blümchen doch einfach perfekt..eine ganz ganz wundervolle Babykarte, einfach megaknuffig!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja süß die kleine und deine Karte ganz zuckersüß.
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen
  4. Bianca, this is gorgeous! What a beautiful gift
    Thanks for your kind comments about my men's cards :-)
    Debs xx

    AntwortenLöschen
  5. Für so ein goldiges Schnuckelchen braucht man auch eine ganz besonders bezaubernde Karte - ist doch klar. Und das ist dir mehr als gelungen. Genial.
    Ich hab auch schon Bodykarten gemacht, aber ohne Socken drin.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Die schönsten Sachen bekommt man als Baby - sie werden so süß verpackt auch der Mutti gefallen ....
    LG Helga

    AntwortenLöschen