Freitag, 15. November 2013

Duftendes Kerzengeschenk im Einmachglas


Zur Weihnachtszeit besuche ich gerne Freunde und Familie und jedem bringe ich eine kleine selbstgemachte Kleinigkeit mit. 
Dieses duftende Teelichtgeschenk im Einmachglas wird bestimmt gut ankommen.


Das Glas habe ich schon lange zu Hause aber nicht mehr verwendet, ein wenig mit Spitze und Bänder aufgehübscht und schon ist es die perfekte Verpackung für 18 bunte Teelichter die alle nach Äpfel und Zimt duften.


Natürlich ist auch der Deckel gestaltet. Man soll ja auf den ersten Blick wissen was da drin ist.

Das Glas habe ich für unsere neue Challenge bei Stempel-Magie gemacht. Unser Thema lautet:
Kerzen und Teelichter Verpackungen.
Macht doch auch mit!

Und weil ich mit dem Glas jemandem eine Freude machen möchte und außerdem schon beim werkeln selbst Freude daran hatte ist es einfach perfekt für Freudichtag am Freitag geeignet, finde ich!

Material:
Motiv - Lily of the Valley
coloriert mit Copic Markern + Tim Holz Distress Markern
Schriftzug - Whiff of Joy
Glitzer Sterne - Folia
Designpapier - Marianne Design

Kommentare:

  1. Wunderschönes Geschenk, das bestimmt viel Freude bereiten wird. Der Schneemann ist sooo süß coloriert..gefällt mir sehr gut.
    lg dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein tolles Geschenk finde die Idee super und ist auh schnell gemacht Klasse.
    LG ELfie

    AntwortenLöschen
  3. Schön, wie du die Teelichter verziert hast und in diesem Gals kommen sie super zur Geltung, richtig klasse!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Eine super Idee! Das Glas hast du wunderschön dekoriert und der Schneemann ist einfach nur süß! ich kann mir gut vorstellen wie gut es duftet wenn man den Deckel öffnet...

    LG und eine schönes Wochenende,
    Ingrid

    AntwortenLöschen