Dienstag, 5. November 2013

Mein erster versuch mit Quilling, Weihnachtsbaum


Gestern habe ich euch schon etwas gezeigt dass ich noch nie zuvor versucht hatte. Heute habe ich schon wieder ein solches Projekt für euch.
Nach dem ich die Streifen in einem Papierset dabei hatte, wollte ich Quilling einmal versuchen. Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen auch wenn er noch nicht ganz symmetrisch geworden ist, oder?
Mein Tannenbäumchen passt auch gleich perfekt zu unserer Challenge von 
Holly Jolly Christmas Challenge die heute beginnt.
Unser Thema für diese Woche lautet:
rot und grün mit gold oder silber

Material:
Alles Material - Folia

Kommentare:

  1. Beautiful work Bianca. I must learn how to do this. Very special ornament. Judy

    AntwortenLöschen
  2. Der erste Versuch udn dann sowas...mensch dein baum sieht wirklich genial aus, eine fantastische Gestaltung!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. daran habe ich mich noch nie versucht hast du so eine Quilling Nadel benutzt?
    LG ELfie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elfie,
      ja in dem Set waren auch eine Quilling Nadel und ein Quilling Lineal. Ohne den beiden Utensilien hätte ich keine Chance gehabt dass in zu bekommen. Es ist so schon ziemlich fummelig :o)
      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
  4. ... wo ist mein kommentar hin...?
    ich wollte dir sagen, dass sich das resultat sehen lassen kann, leibe bianca!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Der Tannenbaum ist toll geworden :-)
    liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Das sieht aber toll aus Bianca. Lange lange her habe ich auch das Quilling-Set gekauft. Ich habe mich aber bis jetzt noch nicht getraut es auszuprobieren. Und das Set bleibt ungeöffnet in meiner Schublade :D

    AntwortenLöschen