Dienstag, 27. Januar 2015

Gehäkelte Umhängetasche aus Granny Squares

2 Wochen lang habe ich fleißig an meiner neuen Einkaufstasche gehäkelt. Ich wollte sie schon ein bisschen schrill haben aber doch so dass ich sie zu meinen Jacken dazu verwenden kann, also hat sich zu den Hippy Blüten der Schwarze Hintergrund aufgedrängt.

Gemacht ist die Tasche aus 18 Granny Squares. Damit man das eigentlich Muster auch sieht, habe ich für dieses Foto die Farbe etwas verändert.
Die Anleitung dazu habe ich in diesem Buch gefunden

Mit meiner Tasche nehme ich diesen Monat bei Schillers Platzli am all monatlichen Taschen Wettbewerb Teil. Sinn der Aktion ist es dass nicht mehr so viele Plastiksackerl verwendet werden wo man doch so viele schöne Taschen selbst machen kann die dann auch etwas ganz besonderes sind und nicht immer gleich wieder am Müll landen. Finde ich gut!
Und auch bei Create in Austria springe ich in die Linksammlung.

Material:
Garn - Schachenmayr, Catania

Kommentare:

  1. wow, die sieht richtig genial aus und vor allem der untere Bildausschnitt gefällt mir besonders gut, ganz bezaubernde Farbwahl der Blümchen

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Bianca, ich bewundere immer deine tollen Handarbeiten,du hast echt eine Hand dafür
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. So eine Tasche nimmt man doch nicht zum Einkaufen... auf einen Ball ja, aber nur in den Supermarkt? ... Wunderschön und bewundernswert... 2 Wochen häkeln 8-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Wow die 2 Wochen haben sich gelohnt - super lässige Tasche.
    Danke für's verlinken, finde es schön wenn auch Häkeltaschen bei 12 Monat 12 Taschen mitmachen.
    lg aus Tirol
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful bag, Bianca! Oh, I love black color. It´s great and can be combined with all colors. :-D

    AntwortenLöschen
  6. Die Häkeltasche ist klasse geworden die Blumen erinnern mich an das Spülmittel einfach spitze.
    LG Elfie

    AntwortenLöschen