Samstag, 24. Januar 2015

Memobox oder Häkelgeschenk?

Ist dass nicht eine entzückende Box? Wir haben die Anleitung dafür (inklusive einer Schneidevorlage) diesmal bei Stempeleinmaleins für euch vorbereitet. Gedacht ist die Box ja als Notizzettel-Halter aber als ich sie dann vor mir stehen hatte mußte ich einfach etwas anderes daraus machen.

So ist es eine Häkel-Geschenksbox geworden. Ich habe das süße Motiv von Whiff of Joy her genommen und dann dazu passend die Box mit kleinen Wollknäueln, einer Häkelnadel und einer kleinen Anleitung für ein Amigurumi Tierchen gefüllt.

Dazu haben dann natürlich auch die tollen Anhänger aus der Box Full of Carms von Whiff of Joy Super dazu gepasst (die kann man auch leicht aufkleben!)
Mein "Memo-Halter" wurde so zu einem perfekten, kreativen Mitbringsel. Ich bin mir sicher dass ich diese Box noch oft basteln werde.

Material:
coloriert mit Copic Markern
Blumen - Prima

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine tolle Idee Bianca ♥

    LG von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  2. Die Box an sich find ich super, aber die Idee das dann auch als Häkelgeshcnek zu nehmen ist total super, sehr schön und vor allem ansprechend gestaltet!

    LG
    michaela

    AntwortenLöschen
  3. Oh WOW!!!! This box is ADORABLE! Love how you decorated your box, image is ADORABLE and fun, all those little yarns and goodies you put in box.... ADORABLE! (I am melting.) :-D
    Milka xx

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle IDee ist das wundervoll.
    LG Elfie

    AntwortenLöschen