Montag, 16. März 2015

Gehäkelte Blümchen Eierbecher

Schon mal mit Kindern weich gekochtes Frühstücksei gegessen?
Wenn ja, dann werdet ihr das Problem kennen. Die Eier rutschen in herkömmlichen Eierbechern herum, die Kinder greifen hin und verbrennen sich die Finger an den heißen Frühstückseiern oder das Ei kippt aus dem Becher.
Da gibt es eine bessere Lösung dafür! Nämlich gehäkelte Eierbecher.

Die sind standstabiler als normale Eierbecher und wenn man dem Ei mal mit der Hand halt geben möchte dann schützt der Häkelbecher vor verbrannten Findern weil man das Ei durch den Becher halten kann.

Da habe ich gleich 6 Becher für unseren Ostertisch häkeln müssen. In knall bunten Farben die zu unserer Ostertischdecko dazu passt und in 3 verschiedenen Designs.
Und wenn mal etwas daneben geht dann landen die Eierbecher einfach in der Waschmaschine.

Material:
Garne - Schachenmayr, Catania

Kommentare: