Samstag, 7. März 2015

Oster Rosetten, Ideen mit Whiff of Joy

Heute bin wieder ich an der Reihe damit, ein schönes Projekt am Whiff of Joy Tudorial Blog zu zeigen. Ich habe mir gedacht ich zeig mal wie man Oster Rosetten bastelt (die sind natürlich nicht nur für Ostern aber wie ich finde dafür besonders gut geeignet). Dann habe ich mich ans Werk gemacht und auch noch 3 Beispiele gemacht an denen man die Rosetten im Einsatz sehen kann.

So eine Rosette ist schnell gemacht und das passende Motive dazu lässt es zu einem universellen Osterelement werden.

Ich habe einen Ostergoodybag damit verziert. Einfach auf einem mit Osterleckereien befüllten Papiertütchen platziert. So sieht dass Papiertütchen gleich nach etwas ganz besonderen aus.

Dann habe ich noch einen Geschenkanhänger daraus gemacht. Er soll auf ein Päckchen drauf kommen dass ich zu einem Geburtstag um die Osterzeit verschenken werde.

Und zum Schluss ist auch noch ein Blumenstecker daraus entstanden. Das Holzstäbchen dazu ist ein eingesammelter Stab einer Silvesterrakete und so passen diese Werke wohl alle perfekt zum vorgegebenen Thema. Ich sollte nämlich nur Dinge verwenden die ich schon zu Hause hatte.



Material:
Alle Materialien - Whiff of Joy
coloriert mit Copic Markern
Beschriftung - Artemio, Labelmakler

Kommentare:

  1. Dear Bianca,
    These are sooooo pretty!!! Love it! I was on WOJ blog and saw tuturial... great tutorial and so simple! This is on my TO DO LIST! :-D

    AntwortenLöschen
  2. Woww, diese Rosetten sind eine supertolle Idee !!!
    ♥-lich
    Fräulein KidsliKids (Sabine)

    AntwortenLöschen
  3. Ja klar, Bianca - deine Werke sind wieder wundervoll geworden. Rosetten sind wirklich ganz universell einsetzbar. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  4. These tags are so sweet. Love the chicks. So cute, Hugs, Carol S.xx

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Ideen mit den Rosetten, haben eine ganz tolle Wirkung

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Tolle IDeen super schön geworden.
    LG ELfie

    AntwortenLöschen