Montag, 11. Mai 2015

Einladungen zur Taufe, selbst gemacht für Magdalena

Diese Einladungskarten zur Taufe habe ich für die kleine süße Magdalena gemacht. 
Die Mama von Magdalena wünschte sich ein Foto der kleinen Maus auf den Karten, der Papa von ihr hatte die Idee mit der Sprechblase. 
Alles kein Problem, schon waren 15 Einladungen entstanden.

Ganz ehrlich, da braucht man wirklich keinen Stempel mehr wenn man so ein süßes Motiv hat.
Natürlich steht da in Wirklichkeit ein Text auf der Karte der Sinn ergibt, aber im Internet verstecken wir das natürlich lieber ein wenig ;-)

So sehen die Karten aus wenn man sie aus dem Kuvert heraus nimmt. Es soll ja nicht auf den ersten Blick zu erkennen sein dass es sich um eine Easel-Card handelt.

Alles habe ich dann noch mit farblich passenden Blümchen und aufgeklebten Halbperlen versehen. Ich finde die Karten sehen alle sehe edel und trotzdem nicht zu "kirchlich" aus.
Jetzt hoffe ich dass Magdalena und ihre Familie eine schöne Taufe haben werden.

Material:
Motiv - Foto von Magdalena
Designpapier - Papermania
Blumen - Wild Orchid Craft
Stanze, Sprechblase - Whiff of Joy
Stanze, oval Foto - X-Cut
Stanze, Bordüre - Memory Box Dies
Organze mit Tupfen - Rayher
Spitze - Buttinette


Kommentare:

  1. WOW Bianca das hast du alles wunderschön gemacht, passt alles so super zusammen
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Fabulous invitations Bianca. Cute photo and a lovely design. Hugs, Carol S.xx

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine bezaubernde Idee nd so eien süße Maus..die Gestaltung hast du wirklich perfekt auf das Foto abgestimmt

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen