Mittwoch, 5. August 2015

Schatzbeutelchen mit Puddel

Ich wollte eine neue Anleitung ausprobieren. Mit ihr sollte man ganz einfach einen Beutel mit Futter und Tunnelzug nähen können. Das war wirklich ganz leicht, trotzdem bin ich mit dem Endresultat nicht ganz zufrieden weil mir der Beutel ein bisschen all zu einfach vor kommt.

Obwohl ich zu geben muss dass mir das Futter gefällt auch wenn ich den Tunnelzug so nicht so gut finde.

Der Puddel ist auf jeden Fall niedlich. Ich habe ihn mit Stickgarn im Langstich aufgestickt. 
Es war nett mal wieder etwas neues zu versuchen. 

Material:
Schmetterlings Knopf - aus der Restekiste


Kommentare:

  1. Hallo liebe Bianca,
    also ich finde den Beutel allerliebst! Manchmal sind es ja auch die "einfacheren" Dinge, die einen Zauber haben....Der Pudel ist auch total süß!
    LG aus dem Moor,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich find den Beutel toll! Komm glatt in Versuchung mir das Heft auch zu holen, obwohl ich gar nicht nähe(n kann) :o). Klasse gemacht! Viele liebe Grüße und eine gute Woche, Nata

    AntwortenLöschen