Samstag, 5. September 2015

Eine Purse Exploding Box für weihnachtliche Leckereien

Ich bin zwar noch nicht in Weihnachtsstimmung aber dieses Projekt hat gerade zu nach meinen kürzlich eingetroffenen weihnachtlichen Papieren, Stanzen und Stempeln geschrien. So habe ich meine Purse Exploding Box (die Anleitung dafür haben wir bei Stempeleinmaleins für euch vorbereitet) eben schon für Weihnachten vorgebastelt.

Ich fand dass diese Box ideal für das verschenken von selbst gemachten Keksen geeignet sein würde. Denn wenn man sie geöffnet hat wird die Box zu einem praktischen Schälchen dass man gleich so wie es ist auf den Tisch stellen kann.

Und das Beste ist dass alles was man dafür brauch nur ein Blatt Cardstockpapier ist. Der Effekt entsteht nur durch die raffinierte Faltung.

Material:
Motiv, Rudolf - Imaginese
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Scrap Berry´s
Stanze, Blätter - Marianne Design
Schriftzug Stempel - Stempel Wunderwelt
Glitter - Ranger, Stickless
Perlen - ein echter tropischer Baum der auf Sri Lanka wächst, die Perlen sind die Samen


Kommentare: