Montag, 16. November 2015

Katzen-Hotel für unsere Streuner, selbst gebaut

 Seit einiger Zeit kümmere ich mich um 3 streunende Katzen die bei mir in der Gegend unterwegs sind.  Sie kommen täglich bei mir vorbei, holen sich etwas zu fressen ab und lassen sich gerne ein wenig kraulen.
Wenn niemand zu Hause ist, warten die Katzen vor der Türe bis jemand nach Hause kommt. Jetzt wird es bald sehr kalt werden und da hatte mein Mann die Idee für unsere 3 Streuner ein Katzen-Haus zum unterstellen bei Regen und Kälte zu bauen.
Zusammen haben wir dieses stattliche Katzen-Hotel gesägt, geschraubt und gestrichen.

Sieht doch recht kuschelig aus, oder?!
 Dank der Isolierung ist es nicht so kalt und durch das Fenster aus Plexiglas können unsere Streuner die Haustüre und die Umgebung im Blick behalten.
Jetzt hoffen wir dass  sie den Winter gut überstehen werden.


Kommentare:

  1. oh this is great!
    have a nice day
    >^.^<

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll! Ihr seid aber wirklich großzügig zu euren Streunerkatzen! ich habe ja selbst 5 Katzen zuhause und nun kommen seit einiger Zeit auch noch zwei Streuner!! Zuerst dachte ich, es ist einer, aber dann traf mich fast der Schlag, als zwei fast idente rote kater nebeneinander standen!! =)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön! Ich denke, die Streunerchen werden es gut annehmen, sobald es kälter wird. Dickes Lob an Deinen Mann!
    LG Diana

    AntwortenLöschen