Montag, 14. März 2016

Deko Papierosterhasen, Anleitung

Vor langer Zeit habe ich schon ein mal einen solchen Osterhasen gebastelt. Ich habe mir damals vor genommen eine Anleitung dafür zu machen aber irgendwie ist es bis heute nicht dazu gekommen. Das möchte ich jetzt aber endlich nachholen weil diese süßen Papier Hoppler ja viel zu süß sind um als Idee zu verstauben.

 Eigentlich bestehen sie aus nur einem einzigen Blatt Papier, einem Pompom, etwas Schleifenband und zwei Wackelaugen. So ist so ein Osterhase ganz schnell gemacht.

Für die Osterzeit macht sich dieser Osterhase auch als Tischdeko oder Tischkärtchen gut. 
Die Anleitung und den Schnittmusterbogen dafür habe ich bei meinem heutigen Post im Folia Forum eingestellt und ihr könnt gerne vorbei schauen und euch den Schnittmusterbogen dort downloaden.


Material:
Alles von Folia (hier könnt ihr die schönen Sachen gleich anschauen)


Kommentare:

  1. Great fun bunnies. Very clever design. Hugs, Carol S.xx

    AntwortenLöschen
  2. ich wusste gar nicht, dass es ein Folia-Forum gibt! Die kleinen Falthasen sehen ganz allerliebst aus, toll!

    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen