Samstag, 5. März 2016

Ostern in der Pop-Up Box

 In dieser kleinen Box steckt mehr als man auf den ersten Blick sehen kann. Ganz "Ostern" steck in ihr drinnen.

 Außen habe ich mich für das süße Häschen Motiv entschieden. Es ist so niedlich, ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Sonst wollte ich meine Box schlicht halten damit dem Motiv die Show auch nicht gestohlen wird.

 Das sieht man auch wenn man die Box von der Seite betrachtet. Es hat aber auch einen Sinn auf der Seite nicht all zu viel Verzierungen drauf zu machen denn wenn man den Deckel von der Box nimmt...

... klappen alle Seitenteile der Box auseinander und es zeigt sich ein Osternestchen und 8 Osterhasen die rund herum hoppeln.

Das Osternest habe ich gehäkelt und mit ganz leckeren Marzipan-Dragee Eiern befüllt.

Wenn euch Ostern in der Box auch so gut gefällt wie mir, dann könnt ihr bei Stempeleinmaleins die Anleitung zum nachbasteln dafür finden.

Material:
Motiv - Wild Rose Studios
coloriert mit Copic Markern
Stanzen, Blumen, Wiese - Marianne Design
Stanze Doily - Doily Crafts
Designpapiere - Papermania
Glitter - Ranger
Häkelgarn - Schachenmeyer, Catania
Süßigkeiten - von Hofer

Kommentare:

  1. Deine Box ist superschön geworden!
    LG Nela

    AntwortenLöschen
  2. Diese Box ist superschön geworden, werd ich auch mal versuchen ;-)GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Die Box ist total hübsch und das Motiv ist ja voll niedlich! Richtig toll 💚. Alles Liebe, Sabrina

    AntwortenLöschen