Donnerstag, 3. November 2016

Bericht vom Handarbeitsmarkt

Es ist an der Zeit euch kurz vom Handarbeitsmarkt in der Pfarre zu erzählen bei dem ich mir vor kurzem mit meiner Mama (links am Foto) einen kleinen Tisch geteilt habe. Die liebe Lotte (rechts) hat uns dabei tatkräftig unterstützt. Dabei ging es gar nicht so sehr um den Verkauf als darum das eine oder andere Schwäzchen mit anderen Kreativen und Interessierten halten zu können. Und ich kann euch sagen dass wir drei "Mädels" einen riesen Spaß dabei hatten.

Unser Tisch war sehr voll beladen aber bis zum Ende des Marktes hat sich das geändert. Ich hatte meine Karten zu Hause vergessen. In der Eile am Morgen ist diese Tasche im Vorzimmer stehen geblieben. Das macht aber nichts es war genug da dass den Leuten gefallen hat und nächstes Jahr werden wir wieder dabei sein.

Kommentare:

  1. I'm so glad you had fun on the handy market, Bianca, and sold your GORGEOUS creations. Big hugs! :o) xx

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, Bianca! Jetzt habe ich durch diesen Zufall auch den Blog von Deiner Mama finden können. Sie kommentiert immer so nett, aber leider kannte ich nur google plus. Das war ein kleiner aber feiner Markt. Das stellen wir, meinen Bastelmädels und ich, auch immer wieder fest, dass es gar nicht so sehr um den verksauf geht als dsarum, nette Menschen kennenzulernen und zu schwätzen. Das Ambiente spielt natürlich auch eine Rolle und wenn man sich dabei wohlfühlt, ist das doch wunderschön. Und prima, dass ihr ne ganze Menge losgeworden seid.
    Viele liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rosi,
      danke für deinen lieben Kommentar zu meinem Bericht vom Handarbeitsmarkt. Es ist immer wieder nett zu sehen dass es einem nicht alleine so geht, nicht wahr?! Gestern bekam ich eine SMS von meiner Mama, sie hat sich so gefreut als sie gesehen hat dass du jetzt ihren Blog verfolgst dass sie mir das unbedingt sofort erzählen wollte. :-)
      Hab ein schönes Wochenende und liebe liebe Grüße von
      Bianca

      Löschen
  3. Stimmt, das war ein richtig interessanter Tag. Bianca Du bist so schnell, super das Du uns schon in Deinen Blog gestellt hast. Busserl, Mama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mama,
      ja mir hat es auch gefallen. Ich habe den Blogpost vorgezogen, im Hintergrund stauen sich die Beiträge gewaltig. Wollte nicht im Jänner vom Oktober Handarbeitsmarkt schreiben :-)
      Knuddels, Bianca

      Löschen
  4. Wow, so tolle Sachen... Die Kindersachen schauen total herzig aus..... Kompliment!
    Sag, in welcher Pfarre war der Handarbeitsmarkt? Ich habe hier leider keine Ankündigung gelesen, denn sonst wäre ich sicher auch vorbei gekommen......

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Angela! Vielen Dank für deinen Kommentar, freut mich wenn es dir unsere Sachen gefallen. Der Handarbeitsmarkt war Ende Oktober in der Pfarre Breitensee. Weil der Platz begrenzt ist wurden wir gebeten nicht im Internet eine Ankündigung zu veröffentlichen. Der Pfarrer hatte wohl Angst die Leute würden ihm die Türe einrennen *lach*. Da haben wir uns natürlich daran gehalten. Nächstes Jahr wird es wieder einen Handarbeitsmarkt geben. Da werden wir wieder dabei sein.
      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen