Freitag, 13. Januar 2017

Bunte Kinder-Socken fürs Krankenhaus

Die Ereignisse der letzten Wochen endeten für meinen Jüngsten im Krankenhaus. Er liebt selbst gestrickte Socken doch wir mussten fest stellen dass seine Füße gewachsen waren und wir nicht mehr genügend viele Socken in seiner Größe hatten was besonders unangenehm war weil er seine Kuschelsocken ja im Krankenhaus verwenden wollte.

Nach dem mir mein Sohn erklärt hat wie er seine Socken haben möchte habe ich mich an die Arbeit gemacht und seine Traumhaft-Bunten-Kuschelsocken gestrickt. Die Farben sind so fröhlich, die haben wirklich die üble Krankenhaus-Laune etwas gebessert. Damit es besonders schnell geht habe ich Tomaten-Fersen gestrickt. Die sind so herrlich unkompliziert.

Inzwischen ist mein Moritz wieder zu Hause und es wird jeden Tag besser. Seine Socken benutzt er aber auch zu Hause noch sehr gerne.


Material:
Alle Materialien - Buttinette

Kommentare:

  1. Liebe Bianca, Deine Socken für Deinen Sohn sind herzallerliebst. Schön, dass es ihm wieder besser geht und so ein Krankenhausaufenthalt ist ja nun wirklich nicht schön, weder für Kinder noch für Erwachsene. Sag mal, wie geht denn die Tomatenferse?
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosi,
      danke für deinen lieben Kommentar zu den bunten Kindersocken. Ich freue mich immer sehr darüber.
      Wenn du Socken mit Bummerrangferse stricken kannst, kannst du auch Tomatenfersen stricken.
      Die Bummerrangferse beginnt man in dem man über verkürzte Reihen seitlich Doppelmaschen arbeitet bis man an den Seitlichen beiden Taschen nur noch Doppelmaschen hat. Bei der Tomatenferse macht man dass erst genau so, dann wird eine Zwischenrunde über die gesammte Runde gestrickt und jede Doppelmasche wieder zu einer normalen Masche gemacht. Jetzt beginnt man diesen Vorgang von neuem. Das macht man insgesamt 3 mal dann ist die Tomatenferse fertig. Diese Ferse passt auf jeden Fuß so lange er nicht all zu breit ist. Ich hoffe ich habe dass einigermaßen verständlich erklären können. ;-)
      Vielen liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
  2. Wunderschönes buntes Garn, richtig fröhlich wie im Frühling. Lg

    AntwortenLöschen