Dienstag, 26. September 2017

Eine besondere Karte zur Verpartnerung, Auftragsarbeit

Es ist immer noch nicht einfach eine Karte zur Verpartnerung zu bekommen (hier in Österreich gibt es immer noch keine Ehe für zwei Männer oder zwei Frauen, es gibt aber die Möglichkeit zur Verpartnerung und wird auch so gefeiert). Meine liebe Kundin wünschte sich für diesen besonderen Anlass deswegen eine besondere Karte. Sie sollte mit den Namen versehen sein und keines Falls kitschig oder niedlich sein.

Ich habe mich deswegen für dezente Farben entschieden und die nötige feierliche Stimmung habe ich mit Pailetten und Folienbeschichtung am Designpapier ausgedrückt. Obwohl es nicht kitschig sein sollte, sollte doch ein kleines Symbol für Liebe und Verbundenheit zu finden sein. Dafür war mein Tau-Herz Stempelmotiv perfekt geeignet.

Hier seht ihr die Karte aufgeklappt! Ja, alles von der Vorderseite ist eigentlich die Innenseite weil die Vorderseite aus Folie besteht.

So ist die Karte nicht nur perfekt für Mario und Thomas, sondern auch für unsere Challenge bei Fairytale Challengeblog geeignet. Heute startet dort eine neue Challenge mit dem Thema "Innen Dekoriert".

Material:

Motiv, Tau - Lawn Fawn
Designpapiere - We Are Memory Keepers
Stanzen Buchstaben - She Crafts
Stanzen Wellen + Quadrate - Lawn Fawn
Pailetten - Buttinette
Folie - aus meiner Restekiste

1 Kommentar: