Montag, 27. Juni 2016

Gehäkelte Babyschuhe, Häschen

Ganz ehrlich! Findet ihr es seltsam wenn man etwas häkelt und gar nicht weiß für wen oder wo für?
Als ich die Anleitung für diese Babyschuhe gesehen habe wusste ich sofort dass ich sie häkeln muss auch wenn diese Größe für Neugeborene Babys ist und die jüngsten Hüpfer bei mir in der Familie jetzt auch schon 6 Monate "alt" sind und in diese Schuhe auch nicht mehr hinein passen. Ich konnte einfach nicht wiederstehen.

Aber - SIND DIE NICHT SÜSS?!
Sie sehen ja eigentlich aus wie Hüttenpatschen sind aber nicht gefilzt sondern aus Baumwollgarn gemacht.

Wie es sich für richtige Schuhe gehört ist die Sohle doppelt gearbeitet und etwas fester als der Rest des Schuhs.
Auch wenn ich momentan nicht weiß für welches Baby die sind, ich bin mir sicher da wird sich bald ein Baby dafür finden lassen :-)

Material:
Garne - Schachenmyr, Catania
Anleitung - findest du hier




Samstag, 25. Juni 2016

Fröhliche Hochzeitskarte, Auftragsarbeit

 Heute haben wir bei Stempeleinmaleins eine neue Challenge zum mit machen vorbereitet. Diesmal ist es wieder ein Sketch nach dem alle ihr Werk gestalten.
Zufällig wurde ich auch gerade darum gebeten eine fröhliche Hochzeitskarte zu basteln. Da habe ich die beiden Anlässe gleich verbunden.

Die Auftraggeberin kennt das Hochzeitspaar seit sie Kinder sind. Daher war das Motiv perfekt geeignet. Den Schleier der Braut habe ich über den Bildrand heraus "wehen" lassen. So sieht es noch lebendiger aus.

Material:

Motiv - Lilly of the Valley
coloriert mit Copic Markern
Stanzbordüre - Xcut
Blumen - Prima
Perlen - Cardmaking and Papercrafting Mag.
Glitter - Ranger, Stickless
Designpapier - Frances Myer

Donnerstag, 23. Juni 2016

Karte und Schlüsselanhänger für Schleckermäulchen

Dieses kleine Geschenkset habe ich für ein kleines Schleckermäulchen gemacht das jetzt in der Sommerzeit einfach nicht genug Eiscreme bekommen kann.
Da kam mir das Motiv von From the Heart das es im Monat Juni wieder für alle fleißigen Kunden kostenlos gab zur richtigen Zeit.

Wie immer waren beim Motiv auch ein paar Texte dabei und ich fand diesen hier so lustig dass er einfach auf die Karte musste auch wenn er in Englisch geschrieben ist.
"Morgen können wir wieder Broccoli essen, aber heute ist ein Tag für Eiscreme!" steht da geschrieben. :-)

Dazu habe ich eine Mini-Eistüte gehäkelt und mit den selben Pailetten bestickt die ich auch auf der Karte verwendet habe. Ich kann garantieren dass diese Eiscreme kalorienfrei ist ;-)

Dann hüpfe ich mit meinem Werk gleich bei From the Heart Challenge in den Lostopf.

Material:
Motiv + Schriftzug - From the Heart
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Papercraft Inspiration Magazin
Pailetten + Schlüsselring - Buttinette
Garn - Schachenmayr, Catania

Dienstag, 21. Juni 2016

Danke für´s Blumen gießen! Karte für die Sommerzeit

 Es dauert nicht mehr lange und ich werde mit meiner Familie in den lange ersehnten Urlaub nach Italien fahren. Auch für die zu Hause gebliebenen Meerschweinchen, Schildkröte, Fische und Katzen ist schon alles geplant. Aber natürlich darf man auch nicht auf die Blumen vergessen die natürlich auch zu Hause bleiben.
Also habe ich dieses Kärtchen für meine Nachbarin gemacht die bei mir die Blumen gießt. Sie bekommt sie zusammen mit einem Gutschein.

Heute startet auch bei uns von Fairy Tale Challengeblog eine neue Herausforderung zum mit machen. Diesmal haben wir eine große Sommer Challenge vorbereitet die ausnahmsweise nicht nur 2 Wochen sondern 4 Wochen dauern wird (das Designerteam hat sich auch eine kleine Auszeit verdient).
Ich finde dass diese Karte für dieses Thema sehr gut geeignet sind.

Material:
Motive + Schriftzug- Mama Elephant
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Aus der Reste Kiste?
Glitter - Ranger, Stardust

Montag, 20. Juni 2016

Freundschaftsarmänder, Geschenk für eine ganze Schulklasse

 Bald beginnen bei uns die Sommerferien. Zwei meiner Buben werden danach in andere Schulen gehen und das bedeutet dass sie einige ihrer Schulfreunde nach den Ferien nicht mehr jeden Tag sehen werden.
Da hatte mein Moritz die Idee Freundschaftsarmbänder für all seine Klassenkameraden zu basteln.

Mit Hilfe der Folia Stretch and Roll Armbänder haben meine Jungs dass ganz alleine hin bekommen und dank der tollen Bänder war es auch nicht schwer und sie hatten viele Ideen die wirklich gut aussehen.

 So haben wir an einem Nachmittag 24 tolle Freundschafsarmbänder gemacht die meine Jungs jetzt verteilen können. Die Skretch and Rolle Bänder sind für diese Gelegenheit wie geschaffen. Es gibt sie nicht nur in vielen verschiedenen Farben, sie sind auch elastisch und die Kinder können sie für den Sportunterricht einfach wieder vom Handgelenk abnehemen.

Hier seht ihr das ganze Material das wir für 24 Kinder gebraucht haben. 

Wenn euch interessiert wie man die Freundschafsarmbänder macht dann kommt doch am Folia Forum vorbei und seht euch die Anleitung dafür an.

Material:
Alle Materialien - Folia



Samstag, 18. Juni 2016

Faux Lasercut, Anhänger mit Schildkröten

Bei Stempeleinmaleins zeigen wir euch heute die Faux Lacercut Technik. Man sieht gar nicht dass die gestanzte Schildkröten meines Anhängers eigentlich lauter kleine Stanzteile sind, die auch gar nicht Herzförmig waren. Den Anhänger werde ich auf jeden Fall einmal gebrauchen können und wenn ihr wissen möchtet wie man diese Technik umsetzt dann 


Material:
Stempel - Mama Elephant
coloriert mit Copic Markern
Stanze, Schildkröte - Box Dies
Stanze, Herz - Xcut
Glitter - Ranger

Dienstag, 14. Juni 2016

Kleines Geldtäschchen aus Glitzergarn gehäkelt

 Vor kurzem habe ich für ein Projekt Glitzergarn bestellt. Doch als das Garn angekommen war habe ich fest gestellt dass die Lauflänge der Garne nicht die Richtige ist und ich somit mein schönes Glitzergarn nicht für mein Projekt verwenden konnte. Das Garn gefiel mir aber so gut dass ich es behalten habe und jetzt habe ich endlich das passende Projekt für mein Garn gefunden.

Das kleine Geldtäschchen ist innen mit etwas Stoff gefüttert. Das Vögelchen ist gehäkelt und die Größe des Geldtäschchens ist genau richtig um meinen Kindern eine kleine Summe darin mit in den Supermarkt zu geben.

Jetzt finde ich es gut, dass ich das Garn in der falschen Lauflänge bestellt habe sonst hätte ich dieses süße Täschchen wohl nie gehäkelt.

Material:
Garn - Madeira
Anleitung - aus diesem Magazin (eine ältere Ausgabe!)

Samstag, 11. Juni 2016

Geburtstagsgeschenk in Klappbox, Häkelpferdchen

 Für den Geburtstag meiner Tante habe ich diese Box vorbereitet.  Weil sie Pferde so gerne mag und stolze Besitzerin eines kleinen frechen Isländer Pferdchens ist, wollte ich mein kleines Geschenk danach anfertigen. Wie man eine solche Box mit zwei Klappen bastelt könnt ihr ab heute bei Stempeleinmaleins als Anleitung nachlesen.

Das Motiv habe ich schon lange aber ich liebe es heiß. Nicht nur Pferdefreunde schmelzen bei diesem Motiv nur so dahin. Ist es nicht super süß?!

 Die Box ist auch etwas besonderes. Man klappt den Deckel auf beiden Seiten zur Seite und das Geschenk kommt zum vorschein.

 Ich habe auch in der Schachtel noch einen kleinen Wunsch angebracht. Diesen sieht man erst wenn das Häkelpferdchen heraus genommen wurde.

 Auf den Sattel habe ich ein G gestickt weil das Pferd meiner Tante "Glodi" heißt. Es sollte doch ganz persönlich werden. Auch eine kleine Schlaufe zum Aufhängen habe ich angebracht.

Mein süßes Häkelpferdchen hat den selben Herzerweichenden Blick wie Glodi.

Material:
Motiv - Lilly of the Valley
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Crealando
Schmetterlingstanze - Whiff of Joy
Hufeisenstanzen - Marianne Design
Garne - Schachenmayr, Catania
Anleitung für das Pferdchen - hier 

Dienstag, 7. Juni 2016

Notfall Tintenfischhündchen für die kleine Selina

 Der Papa von der kleinen Selina hat sich an mich gewendet, er braucht dringend für seine kleine Tochter einen Früchentintenfisch, doch das Krankenhaus in dem die kleine Maus aufgepäppelt wird nimmt an der Aktion Früchenstricken in Niederösterreich nicht Teil und kaufen kann man die Früchentintenfische auch nicht.
Natürlich schwinge ich für einen solchen Notfall gerne meine Häkelnadel ganz besonders schnell, außerdem wohne ich in der Nähe und der Papa konnte den Tintenfisch abholen.So bleibt ihm mehr Zeit für seine kleine Tochter.

Weil auf das kleine Mäuschen zu Hause ein echtes Hündchen wartet hat der Papa sich für sie einen Hündchen Tintenfisch in rosa gewünscht. 
Inzwischen tut das Hündchen Tintenfischchen schon seinen Dienst bei der kleinen Maus.
So kann sie sich an den Tentakeln fest halten und zupft nicht mehr so viel an den Schläuchen.

Im Namen der kleinen Selina hat mir ihr Papa ein riesen großes Wollpaket zum weiter häkeln zu kommen lassen. Vielen lieben Dank dafür, ich habe mich so gefreut und werde damit weiter fleißig Tintenfische für die Aktion Frühchenstricken in Niederösterreich häkeln.


Material:
Garne - Buttinette, Schulgarn