Freitag, 28. August 2015

Wandbaumler aus Holz mit Foto

Ich wollte schon lange das Holz-Herz verzieren das meinem Mann beim basteln übrig geblieben ist. Das es eine Herzform war, war ein Zufall aber als ich es gehen habe, habe ich ihn gebeten mir nur noch zwei Löcher zum aufhängen hinein zu machen. Dann brauchte ich es nur verzieren. Das Foto unserer Jungs passte perfekt drauf.

Mein ältester hat verboten dass ich Glitter drauf mache, aber mit dem Kätzchen Motiv den Blumen und den Stanzteilen brauchte ich den auch gar nicht mehr. Habt ihr die roten Perlen gesehen? Sie sind die Samen von einem Baum der auf Sri Lanka wächst. Meine Tante hat sie dort gefunden und sie mir zum basteln mit gebracht. Ich finde sie sehen toll aus.

Heute startet bei Fairy Tale Challenge wieder eine neue Herausforderung für alle die gerne mit machen möchten. Wir haben diesmal das Thema "Etwas mit einem Foto" vorbereitet. Da passt mein Herz natürlich super dazu.

Material:
Motiv - Scrapberry
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Doodlebug
Blumen - Prima Design
Schriftzug + Santzteile - Marianne Design


Donnerstag, 27. August 2015

Gefiederte Küchenhelfer, Topflappen in Gänseform und was es sonst noch zu sagen gibt

Diese beiden Topflappen zieren seit kurzem meine Küche. Sie sehen nett aus und sind nützlich. Erst dachte ich dass ich die wohl ruck-zuck gehäkelt haben werde aber da habe ich mich geirrt denn es war richtig schwer die beiden zu werkeln. 

Übrigens, nein! Ich häkle in letzter Zeit nicht nur noch. Aber ich habe ganz, ganz viele Papierbasteleien vorbereitet die ich euch noch nicht zeigen darf. Ihr werdet sie schon noch sehen. Es staut sich auf jeden Fall hinter den Kulissen meines Blogs schon gewaltig.

Tja, und dann geht´s im Moment auch noch etwas langsamer nach dem ich mir beim spielen mit meinen Kindern das Handgelenk verletzt habe. Die Knochen sind okay - dann wirds schon wieder werden ;-)


Material:
Häkelgarn - Buttinette, Topflappengarn

Meine Topflappen zeige ich heute auch mal wieder bei RUMS.

Mittwoch, 26. August 2015

Schlüsselmonster - ich lerne jetzt stricken!

Diese beiden Monster sollen auf die Spindschlüssel meiner beiden Großen Jungs aufpassen wenn bald die Schule wieder los geht. 
Ich habe sie GESTRICKT! Dachte mir dass es nun an der Zeit ist auch mal stricken zu lernen und als erstes Projekt sind die beiden Schlüsselmonster nicht so schlecht geworden.

Material:
Wolle blau + Wackelaugen zum annähen - Buttinette, Versailles
Wolle rot - Schachenmayr Bravo

Montag, 24. August 2015

Tintenfisch #8, für Frühchenstricken in Niederösterreich

Darf ich vorstellen?! Das ist "Marienchen", mein Tintenfisch #8 für Früchchenstricken in Niederösterreich. Ich hatte noch graues Garn aber Grau ist natürlich keine wirklich gute Baby Farbe. Weil ich das Garn aber unbedingt trotzdem verarbeiten wollte musste ich mir etwas ganz besonderes einfallen lassen.

So habe ich Marienchen einen Marienkäfer auf den Kopf gesetzt. Das ist ein echter Blickfang geworden und deswegen schaut mein Tintling auch verstohlen nach oben.

Auch der Marienkäfer hat ein kleines Gesichtchen bekommen. So macht es gar nichts aus dass Marienchen grau ist. 


Material:
Garn - Buttinette Schulgarn


Sonntag, 23. August 2015

Nadelmäppchen genäht

In meinem Nähkörbchen sind die Nadeln immer durcheinander gepurzelt. Sie wollten in den dafür vorgesehenen Halterungen einfach nicht halten. Da musste eine neue Lösung her, und darum habe ich ein Nadelmäppchen genäht.

Um den Umschlag stabil zu machen habe ich ihn mit Decovil Folie gefüttert. So ist er biegsam aber die Nadeln können nicht durch stechen. Die Libelle ist ein Bügelbild dass ich dann noch angenäht und aufgehübscht habe.

Innen habe ich mehrere Seiten eingenäht um meine Nadeln ordentlich verstauen zu können. Aber da nicht alle Nadel eine Spitze haben mit der man durch Stoff stechen kann haben...

... habe ich auch auf zwei der Seiten noch einen Handarbeitsstoff eingenäht. So kann ich auch Nadeln mit runden Spitzen verstauen.

Material
Stoff gelb - Tante Emma
Stoff rosa - Textil Müller
Bügelbild Libelle - Prym
Knöpfe gelb + Handarbeitsstoffe - Buttinette
Knöpfe Blumen - aus der Restekiste
buntes Gummiband - ein Haargummi

Mittwoch, 19. August 2015

Eine Trauerkarte muss manchmal leider auch sein, Auftragsarbeit

Leider gibt es manchmal auch so traurige Anlässe. Eine liebe Kundin hat für den traurigen Fall der Fälle eine solche Karte bei mir bestellt. Sie wollte kein richtiges Motiv drauf haben und dafür den Schriftzug im Zentrum der Karte.
Damit es zu etwas ganz besonderem wird, habe ich dann noch zwei Blümchen gehäkelt und an gebracht.

Material:
Schriftzug - Whiff of Joy
Metallecken - Wild Orchid Craft
Kreuz - aus der Reste Kiste
Garne - Folia
Prägeschablone - Sizzix


Sonntag, 16. August 2015

2 Mini Tintenfische für die Aktion Frühchenstricken in Niederösterreich, "Pünktchen" und "Herzchen"

Wieder sind mir 2 Tintenfische für Frühchenstricken in Niederösterreich von der Häkelnadel gehüpft. Diesmal habe ich sie so klein gemacht dass sie gerade eben die Sicherheitsanvorderungen erfüllen. Ich dachte mir dass das für besonders kleine Frühchen vielleicht von Vorteil sein könnte. 

Mein Jüngster hat die Namen für Tintenfisch #6 (Herzchen, ist grün) und #7, (Pünktchen, ist weiß) ausgesucht und ich fand die Namen sehr passend.

Meine Lieferung an Frühchenstricken in Niederösterreich ist in der Zwischenzeit gut angekommen. Vielen Dank an Claudia für´s weiter leiten an die verschiedenen Krankenhäuser.

Außerdem möchte ich mich heute gerne auch bei Nelie bedanken. Nelie hat mir diese super schöne Wolle geschickt weil sie ihr übrig geblieben ist, damit ich ich damit Tintenfische häkeln kann.

Vielen Dank Nelie! Ich werde mich bemühen dass es ganz besonders schöne Tintenfische werden!

Material:
Baumwollgarn, grün + Rosa - Buttinette Schulgarn
Baumwollgarn, weiß - Schöller & Stahl
Häkelgarn rot (für das Herz) - Folia

Freitag, 14. August 2015

Sommerliches Geschenkset mit Transparentpapier

Wenn es so heiß ist wie jetzt gerade sucht man sich gerne ein kühles Plätzchen. Mit einem erfrischenden Getränk und einem Pool lässt es sich dann die Hitze besser ertragen.
Nach diesem Motto habe ich auch dieses Set gemacht. Um das Augenmerk auf das süße Motiv zu lenken habe ich Transparentpapier als Hauptpapier ausgesucht.

Bei der Karte ist es von Hinten nur mit ein wenig Motivpapier hinterlegt. Die Verzierungen sind aber zusammen mit dem Motiv außen am transparent Papier angebracht.

Die Geschenkverpackung hat einen ovalen Boden und wird oben flach zusammen geschnürt so dass sie eine schöne außergewöhnliche Form bekommen hat.

Wie immer habe ich mein Projekt auch gleich mit einer Challenge verbunden die heute beginnt. Bei Fairytale Challengeblog haben wir für die kommenden 2 Wochen das Thema "Sommerurlaub" und da passt dieses Motiv natürklich perfekt dazu. Ich habe es extra dafür von unserem Sponsor Tiddy Inks geschenkt bekommen (vielen Dank dafür!)

Material:

Motiv - Tiddy Inks
coloriert mit Copic Markern
Transpaprentpapier - Marpet
Ösen - WeR Memory
Alle anderen Materialien - Folia 

Dienstag, 11. August 2015

Amigurumi Schildkröte mit Geheimversteck

Ich finde diese kleine Meeresschildkröte sooo süß! Da ich ja auch eine Schildkröte habe, war für mich klar dass ich sie häkeln muss als ich die Anleitung in einem Magazin gesehen habe. 
Es war wirklich schwierig die großen Augen zu bekommen, aber nun waren sie endlich bei mir im Postkasten und ich konnte los legen.

Nach dem ich mit dem häkeln fertig war, habe ich sie noch mit Perlen und Pailletten bestickt. Jetzt ist sie eine echte kleine "Schatzsschildkröte".  Das ist sie so wie so denn...

... auf ihrem Bauch versteckt sich ein kleines Geheimversteck mit Reißverschluss. Der Schildkrötenschwanz hilft beim öffnen.

Innen ist das Fach gar nicht so klein und sogar gefüttert so dass auch kleine Teile nicht durch die Maschen heraus schlüpfen können.
Erst dachte ich dass die kleine Schildkröte verschenken werde, doch jetzt denke ich nicht mehr dass ich mich von ihr trennen werde können.

Material:
Garn - Schachenmayr, Catania
Anleitung - aus diesem Magazin

Samstag, 8. August 2015

Leporello Karte "Dankeschön für Anne". Auftragsarbeit

Uff, es ist so heiß hier. Bei diesen Temperaturen ist es schwer zu Papier und Schere zu greifen. Papier verträgt sich auch mit Sonnencreme überhaupt nicht und so geht bei mir alles etwas langsam voran. Nur die späten Abendstunden können genutzt werden.

Ich habe mir darum für diese Leporello Karte viel Zeit genommen, damit auch wirklich kein Sonnencreme-Unfall damit passieren kann. Meine liebe Kundin bestellt die Karte für ihre Englisch-Conversation Lehrerin da diese in Kürze in Pension gehen wird. Es sollte etwas "Englisches" sein und auch etwas persönliches.
So habe ich den Innenteil der Leporello Karte gestalltet als wäre es ein Klassenzimmer. Mit einer Schultafel und Fenstern hinter denen man Landschaften aus London sehen kann.

Außen habe ich dezent einen Schriftzug aus Draht angebracht. Er sollte etwas besonders sein aber trotzdem nicht zu aufdringlich am Vorteil wirken.

Was macht den die Flagge der USA auf der Englischen Karte???
Nun, da Anne eine gebürtige Amerikanerin ist, sollte dieses kleine Detail auch auf der Karte untergebracht werden. Ein Amerikanisches Herz so zu sagen. :-)

Ich hoffe dass es meiner Kundin und auch Anne dann gefallen wird.

Material:
Motive, London - Artemio
Motive, Tiere - Penny Black
coloriert mit Copic Markern
Designpapiere, Glitter Herz + Stoffblumen - Papermania
Stanzen, Fenster - Joy Craft
Stanze, Bordüre - Whiff of Joy
Tafelfolie + Kreidemarker - Folia
Glitter - Stickless, Ranger, Frosted Lace