Montag, 29. September 2014

Tischkärtchen häkeln für eine ganze Klasse Kinder

Mein Sohn ist an der Reihe im Koch Unterricht in der Schule den Tisch zu dekorieren.  Er wollte etwas besonderes haben, etwas dass nicht jeder macht und schon gar keine "normalen" Tischkärtchen. Da sagte er zu mir dass er gerne kleine gehäkelte Mützchen hätte ohne zu wissen dass ich dann sofort meine Garnreste heraus suche und los lege um mal zu sehen ob ich das machen kann.

Wie man sieht hat es gut funktioniert und ich habe endlich eine Verwendung für meine Garnreste gefunden. Nach dem ich 12 Mützchen gehäkelt habe hat mein Sohn die Namen noch ausgedruckt und wir haben die Namen mit einer bunten Sicherheitsnadel befestigt.

Anstelle der Tischkärtchen bekommt dann jedes Kind eine Mütze in den Teller gestellt. 
Ich bin schon gespannt was sie alle dazu sagen werden.

Material:
Wolle - My Boshi

Samstag, 27. September 2014

Fröhliches Kärtchen für jeden Anlass, für Wellensittichfreunde

Als ich dieses Stempelset gesehen habe wusste ich sofort dass ich nicht drum herum kommen werde es zu kaufen und dass obwohl ich schon längere Zeit ein absolutes Stempel-kauf-Verbot habe (von mir selbst, um auch die vielen schönen Stempel die ich schon habe weiter zu verwenden).
Früher hatte ich selbst mal 3 Wellensittiche (Napsi, Lilly und Kreischi ;-) und da habe ich mich irgendwie in dem Motiv wieder gefunden.

Das Kärtchen habe ich nach dem Sketch gestaltet den wir uns heute bei der Challenge von Stempeleinmaleins für euch ausgesucht haben. Wie jedes mal haben wir uns auch diesmal eine "Option" ausgedacht die jeder der will umsetzen kann, aber nicht muss. So kann man diesmal Stenciles in seinem Werk verwenden, was ich bei meinem Kärtchen natürlich auch gemacht habe. Das Papier mit den großen weißen Schmetterlingen ist mit einer Schablone und Acrylfarbe gemacht. 

Hier könnt ihr noch den Sketch sehen.

Material:
Motiv - Scrap Berry´s
coloriert mit Copic Markern
Schriftzug + gestempelte Blumen - Scrap Berry´s
Designpapier - Wild Rose Studios
Blumen - Prima
Tupfperlen - Stanger
Straßsteine, gelb - Folia
Stencile - Marabu
Stanzteile, Ovale - X-cut

Mit meinem Kärtchen möchte ich auch gleich bei der Sugar Bowl Challenge mit machen.

Freitag, 26. September 2014

Ein Kärtchen nach einem Rezept mit dem Stamp Fall Kit 2014 von Whiff of Joy

Es ist immer eine aufregende Zeit für mich wenn ich die tollen Stempelchen aus den Kits bekomme. Weil ich im Stamp Kit Designerteam von Whiff of Joy die Stempel immer schon etwas früher haben darf, darf ich zwar fleißig damit werkeln aber dann nichts her zeigen sonst würde ich ja alles verraten.
Doch jetzt ist es endlich so weit.

Heute geht die Challenge bei Fairytale Challenge an den Start. Unser Thema ist diesmal ein Rezept:
Holz, Punkte und Garn oder Twine
und ich habe mit den Stampkit dieses süße Kärtchen gemacht.

Material:
coloriert mit Copic Markern
Holz Papier - Folia
Blätter + Bären - Wild Orchid Craft


Dienstag, 23. September 2014

Winterliche Karte ganz alla Marianne Design

Oh, das ist ja schon so lange her dass ich ein Kärtchen gemacht habe einfach nur um damit an einer Challenge teil zu nehmen! Dazu fehlt es mir jetzt oft an Zeit, wo ich doch so viele Aufträge und Vorgaben habe.

Gestern habe ich dann aber Marianne Kreativas Challengeblog entdeckt und weil ich in letzter Zeit den schönen Stanzen, Motiven und Stempeln von Marianne ganz verfallen bin, habe ich mir einfach gedacht dass es Zeit wird einmal wieder wo einfach so mit zu machen.

Ich liebe diese Farben obwohl sie ja eigentlich fast ein wenig trüb wirken aber ich finde es bringt die Farben des Herbstes und des Winters so wie sie wirklich sind auch zum Ausdruck. Besonders knifflig war es für mich dass man bei dieser Challenge nur Artikel von Marianne Design verwenden darf (bis auf eines von wo anderes). Weil ich noch nicht so viel habe, war ich da doch etwas eingeschränkt. Aber wie man sieht ist das Kärtchen sehr schön geworden.

Material:
Alle Materialien - Marianne Design
nur
Metall Herzen - aus einem Bastelgeschäft in Tschechien 

Challenges:
Marianne Design Kreatives - Alles geht mit Marianne Design - Option Herbst
Marianne Design Divas - Monocromatic
Bawion - V wie Vögel

Montag, 22. September 2014

Erster Kalender für 2015

Das Jahr dauert nicht mehr so lange wie man denken mag und Kalender wollen ja auch noch rechtzeitig verschenkt werden bevor der Jahreswechsel da ist. Darum ist jetzt der richtige Zeitpunkt um mit dem Kalenderbasteleien zu beginnen.

Für 2015 wollte ich andere Kalender machen und nicht die kleinen Kalender von Anitas verwenden die ich sonst jedes Jahr verweckelt habe. Auf der Suche nach einer Alternative bin ich auf diesen Digitalen Decopage Kit gestoßen. Er ist viellseitig zu verwenden denn ich kann sowohl den Kalender als auch das Motiv auch einzeln nutzen. Da werde ich noch viele Ideen umsetzten.

Zu meinem ersten großen Wandkalender habe ich auch gleich eine passende kleine Geschenkskarte gemacht. Zusammen werden sie ein ideales Geschenk abgeben.

Material:
Kalender Digital Kit - Crafts U Print
Perlensterne - Rayher
Glitter - Ranger, Stickless
Ösen, rot - WeRMemory

Samstag, 20. September 2014

Arzttasche mit Lade und gratis Digistamp für Alle :-)

Manchmal kommen Zufälle zusammen und dann ergibt sich so zu sagen eine glückliche Fügung. Im Team von Stempelmagie haben wir eine Anleitung für diese Arzttasche mit Lade vorbereitet. Ich war sofort begeistert davon. Die Anleitung hat diesmal unsere liebe Kathrin geschrieben und ich bin mir sicher dass alle genau so davon begeistert sein werden.

Doch als ich am Werkeln war stellte ich fest dass ich kein passendes Motiv dafür zur Hand hatte. Auf meiner Suche fand ich diesen Stempel bei Tiddy Inks und zur Zeit ist er sogar kostenlos zu haben! Was für ein Glück für mich!
So konnte ich meine Arzttasche fertig machen. Später möchte ich sie mit feinen Badeperlen, Mini-Cremen und Ähnlichem füllen.

Material:
Anleitung findet ihr hier
Motiv - Tiddy Inks
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Marissa Fracess
Blume - Prima
Strasssteine - Folia
Schriftzug - Betty´s Creations

Mittwoch, 17. September 2014

Farben des Herbstes

Heute startet bei uns von Crafting for all Seasons wieder eine neue Challenge. Diesmal haben wir uns als Thema:
Die Farben des Herbstes
ausgesucht und wie immer habe ich für diese Challenge von Limited Runs ein tolles Motiv geschenkt bekommen. Vielen Dank dafür!

Das Motiv erinnert mich ans Schwammerl suchen zusammen mit meiner Oma im Waldviertel und deswegen mag ich es sehr auch wenn es ein schlichtes Motiv ist.
Ich wollte eine sehr natürlich Karte damit machen. Daher habe ich auch Korkplatten Reste zur Gestaltung verwendet. Es sieht toll aus, aber ich musste feststellen dass sich Kork standhaft gegen das Verkleben zur wehr setzt *lach*.
Letztlich habe aber ich gewonnen (Abstandpatts halten!)

Material:
Motiv - Limited Runs
coloriert mit Copic Markern
veredelt mit Clear Closs Finbish
Designpapier - Papermania
Schriftzug - Whiff of Joy
Glitter - Ranger, Stickless
Stanzen - Box

Samstag, 13. September 2014

Regenbogen Hintergrund, Herbst-Karte mit Tudorial

Heute bin ich wieder mal an der Reihe im Stempeleinmaleins Theam eine Anleitung her zu zeigen. Ich habe mich für ein Tudorial für einen Regenbogen Hintergrund entschieden. 
Auf meiner Karte habe ich den Hintergrund gleich mal verwendet.

Das Motiv habe ich schon lange zu Hause und noch nie benutzt. Da wurde es jetzt echt mal Zeit dafür. Der untere Bereich der Karte ist aus einem leeren Reissäckchen heraus geschnitten. Ich fand das Muster zu schade um das Säckchen einfach weg zu werfen und auf dieser Karte sieht es jetzt sehr gut aus.

Material:
Motiv - Papermania, Tilly Daydream
coloriert mit Copic Markern
Kreidestifte für den Hintergrung - Creta Color
Schriftzug - Papercraft Inspiration
Stanze, Baum - Marianne Design
Strasssteine - Folia

Freitag, 12. September 2014

Länderinspiration, San Francisco USA, Karte für meinen Bruder

Für einen kleinen Anlass brauche ich bald eine Karte für meinen Bruder. Da er gerne seinen Urlaub in den Vereinigten Staaten verbringt und auch von San Francisco total begeistert war, war die Challenge von Fairytale genau der richtige Moment um auch mal meine tollen Sticker zu verwenden auf die ich beinahe vergessen hätte.

Ich bin schon gespannt was mein Bruder dazu sagen wird. Den Hintergrund habe ich aus gerissenen Papierresten gestalltet. Ich hoffe man kann die San Fracisco Bay und die steilen Straßen auch gut erkennen.

Material:
Sticker, San Francisco - EK Sucsess
Designerpapiere - Papermania
Glitter - Stickless, Ranger

Donnerstag, 11. September 2014

Gehäkelte Tasche für den Herbst

Endlich habe ich es geschafft meine Beutelhandtasche fertig zu machen. Als ich das Bild der Tasche am Cover von einem Buch gesehen habe, wusste ich gleich dass ich die Tasche (und somit auch das Buch) haben musste. Die Tasche war trotz des Musters überhaupt nicht schwer zu häkeln doch dann verging einiges an Zeit denn ich habe mich nicht darüber her gewagt das Futter zu nähen für das es keinen Schnitt gab.

So lag die Tasche einige Wochen in meiner Handarbeitstasche. Letztlich dachte ich mir dass ich die Tasche ja wohl nicht gehäkelt habe um sie unfertig in der Handarbeitstasche zu lassen und habe es einfach versucht. Tja, das hätte ich früher machen sollen, denn es klappt gleich beim ersten Versuch und sieht gut aus.

Pünktlich für den Herbst ist meine Beuteltasche jetzt also fertig (die Farben habe ich ja eher herbstlich ausgesucht) und darum möchte ich sie heute auch gleich bei einer neuen Runde RUMS her zeigen.

Material:
Häkelanleitung - aus diesem Buch
Garne - Baumwollschulgarn, Buttinette
Kleiner Handmade Knopf - Buttinette
Griffe - Efco