Samstag, 12. August 2017

Kreischalarm! Gehäkelte Puppenbettchen to go

Diese Puppenbettchen to go lösen regelmässig Kreischalarm aus wenn ich sie an an kleine Mädels verschenke. Das ist aber auch kein Wunder, sie sind so süß und praktisch und lassen jedes kleine Puppenmami-Herz höher schlagen.

Die kleinen Beutelchen lassen sich überall hin mit nehmen. Darin ist das Püppchen und alles was es braucht sicher aufgehoben. Wenn man aber den Oberteil mit dem Lochmuster nach unten Kremmpelt kommt das Puppenbettchen zum vorschein.

Diese 3 Bettchen sind nach meiner eigenen Anleitung entstanden, natürlich in Lieblingsfarben der Mädchen. 

Jedes Bettchen ist auch noch mit einem Kuschelschlafsack ausgestattet und weil ich die Bettchen ja nicht leer verschenken kann, habe ich dann auch nicht die passenden Püppchen hinein gelegt.
Wenn ihr also in nächster Zeit mal plötzlich kleine Mädels begeistert kreischen hört, dann habe ich die Bettchen verschenkt ;-)

Material:

Garne, einfarbig - Schachenmayr Catania
Garn, bunt meliert - Gründl Cottin quick print

Kommentare:

  1. Eine super Idee und das glaub ich, dass die als Geschenke super angekommen sind :)
    Grüßle Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca, die sind ja total süß. Sooo lieb. Kleine Mäderl mögen das, sie können das Puppentäschchen überall hin mit nehmen und spielen. Lg Mama

    AntwortenLöschen
  3. Servus Bianca!
    Also klein (bezogen auf mein Alter) bin ich nicht, aber gekreischt habe ich beim Anblick deiner Bettchen trotzdem. Die sind soooo süüüüß!!!
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  4. Bianca, die sehn ja süss aus
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Bianca, die kleinen Puppenbettchen sind so süß! Ich würde es gerne für meine Töchter nachhäkeln. Ich kann nur leider keine Anleitung finden. Ich bin sehr begeistert von den Bettchen, vielleicht kannst du mir helfen? Liebe Grüße, Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Annika,
      freut mich dass dir meine Puppenbettchen gefallen. Ich häkle sie sooo gerne und sie kommen immer gut bei den Kindern an. Ich habe die Puppenbettchen nicht nach einer Anleitung gehäkelt. Nachdem ich selbst auf der Suche war und nichts gefunden habe was mir zugesagt hat, habe ich die Bettchen "frei-Schnauze" gehäkelt. Es gibt also keine Anleitung dafür. Tut mir leid dass ich dir nicht weiter helfen kann. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  6. Hallo Bianca, ich finde die Puppenbettchen total cool. Wo finde ich die Anleitung?

    AntwortenLöschen
  7. Hallo! Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und deine netten Worte zu meinem gehäkelten Puppenbettchen. Leider muss ich dich bezüglich der Anleitung enttäuschen. Ich habe diese Bettchen selbst auch nur als Foto im Internet entdeckt und keine Anleitung dazu finden können. Diese Bettchen habe ich deswegen ohne Anleitung selbst entworfen. Das Tüffteln lohnt sich, bei mir sind alle kleinen Mädchen immer total begeistert. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!