Freitag, 21. September 2018

Genähte Lavendel Püppchen

Vor einigen Tagen habe ich euch ja Fotos von meinem Lavendel im Garten gezeigt. Nun habe ich ihn geerntet und auch schon getrocknet und es wurde Zeit auch mal etwas damit zu machen. So entstanden diese beiden Lavendel-Püppchen.

Mit einem Aufhänger am Hütchen kann man sie als gut duftende Lavendelkissen in den Kleiderkasten hängen. Das Lavendel Duftkissen ist im Kleidchen des Püppchens versteckt. Wenn es mal nicht mehr duften sollte kann man es austauschen.

Die Lavendelblüten unter dem Kleid sind natürlich nicht echt, sie würden sonst im Kleiderkasten die Blüten verlieren und alles voll krümeln. 
Es war umständlicher als ich dachte die beiden Püppchen zu nähen aber jetzt gefallen sie mit sehr, sehr gut. Die Anleitung dafür habe ich im Anna/Lena Magazin von August 2018 gefunden und dann leicht abgewandelt.

Mittwoch, 19. September 2018

Neue Technik ausprobiert, nähen mit Papier

Ja, das ist mal ein Projekt der etwas anderen Art! Dieses Täschchen habe ich aus Papier genäht. Es ist kein "normales" Papier sondern SnapPap. Dieses Papier sieht aus wie Leder, lässt sich aber bestempelt, schneiden ohne aus zu fransen und nach Herzenslust bestempeln oder bemalen.

Ich hatte nur einen ganz kleinen Teil, es reichte gerade für mein kleines Täschchen. Erst habe ich das Motiv aufgestempelt und mit Colorpenciles bemalt, dann habe ich daraus das Täschchen genäht. Und das Motiven vom Wüsten-Nasenbär fand ich für den Leder-Artigen Untergrund genau passend.

Zugegeben, es war echt schwer zu nähen. Meine Berta (Nähmaschine) schaffte es nur schwer durch mehrere Lagen der Snap Pap. Ich habe gefühlt 10 Nähmschinen Nadeln abgebrochen. Aber am Ende habe ich es dann doch noch geschafft. 

Montag, 17. September 2018

Kleine Geschenke für Halloween, Monster-Schlüsselringe mit Folia

Achtung! Dieser Post kann Spuren von Werbung enthalten ;-)
Bald ist Halloween und jedes Jahr suche ich nach einer kleinen Geschenkidee für meine 3 Jungs. In der Großstadt ist es mir zu grusselig sie an fremde Türen klopfen zu lassen. Aber natürlich sollen sie auch eine kleine Halloween Überraschung bekommen. Und diesmal kam die Idee durch ein Filz-Bastelset von Folia.

Alles was man benötigt war in dem Set enthalten nur die Schlüsselringe habe ich dazu gegeben und ich finde die kleinen Monster so süß!

Auch die Rückseiten habe ich ein wenig verziert. Es war genug Material da.
Meine Halloween Schlüsselringe zeige ich ab heute auch am Folia Kreativ Forum. Ihr könnt meinen Beitrag hier finden.



Hier seht ihr noch das Folia Set 8 Mini Monster Friends dass ich verwendet habe.
Kommt doch auch einmal bei uns am Folia Kreativ Forum vorbei! Dort gibt es viele Bastelideen zum ansehen und nach basteln für alle.

Freitag, 14. September 2018

Lavendel, Schmetterlinge und Bienen Inspiration aus meinem Garten

Insekten haben es nicht mehr leicht. Überall wird Gift gesprüht, es gibt keine Verstecke mehr und Monokulturen sind generell nicht gesund für die Natur. Da soll mein Garten eine kleine Oase sein. Ich versuche es Schmetterlingen, Bienen und Co. ein bisschen schön zu machen und sie bedanken sich bei mir in dem sie sich lange in meinem Garten aufhalten.

Die beiden Schmetterlinge lieben meinen Lavendel. Ich liebe ihn auch, denn im August habe ich die Blüten geerntet und getrocknet und jetzt kann ich damit duftende Lavendelsäckchen, Seifen und Öle machen.

Fleißig wie diese Bienen habe ich bereits mit meiner Arbeit angefangen.

 Das Motiv von meinem ersten Lavendelsäckchen ist aufgebügelt. Das Vögelchen fand ich so passend für ein Lavendelsäckchen. Der Stoff war ein hübsches kleines Restchen, dass jetzt auch eine perfekte Verwendung gefunden hat.

In nächster Zeit werde ich wohl einige Zeit damit verbringen meinen feinen Lavendel zu verarbeiten. Wie ihr hier seht habe ich reichlich davon :-)

Mittwoch, 12. September 2018

Kuschlige Pinguin Dame, gehäkelt

Ich hatte noch Garn in einem ganz dunklen Blau übrig und wusste einfach nicht was ich damit machen sollte. Dann ist mir die Anleitung für diesen gehäkelten Pinguin im Netz über den Weg gelaufen und ich wusste plötzlich dass das ein perfektes Projekt für mein Garn ist.

Zwar ist die Pinguin Dame mit meinem Garn etwas größer geworden als ich dachte aber süß ist sie ja trotzdem geworden. Mit dieser Anleitung wurde der Pinguin nicht rund sondern eher flach. Dass macht ihn sehr kuschelig und perfekt um in ins Bett mit zu nehmen.

Meinen Pinguin habe ich mit Wimpern und zwei Schleifchen verziert. Ist ja ein Mädchen!

Hier bei Crazypatterns könnt ihr die Anleitung von "Fuchsgeschwister" finden um euch selbst auch einen Pinguin häkeln zu können.

Sonntag, 9. September 2018

Ich im Shopping-Wahn ODER "Wolle kommt von wollen!"

Hilfe! Ich wollte doch nur einen kleinen Sprung zu meinem lieblings Kreativ-Geschäft machen und nach den neuen Garnen sehen die es seit kurzem dort gibt. Eine oder zwei Farben wollte ich kaufen und dann DAS!
Aber was soll man machen wenn es so schön und so günstig ist dass man einfach einen riesen Vorrat an Wolle einkaufen muss. Etwas Stoff, Knöpfe, Pailetten, Dekoblätter für meine Karten und Häkelringe sind dann auch noch in den Einkaufswagen gesprungen. Jetzt sollte ich lieber wieder länger einen großen Bogen um mein lieblings Geschäft machen. :-)

Mittwoch, 5. September 2018

Meine kleine Sockenparade 2.0

Hier ist meine 2. Sockenparade. Wie versprochen zeige ich in großen Abständen immer wieder alle meine gestrickten und gehäkelten Socken auf ein mal in einem Post. 
Diese hier sind wieder für meinen ältesten Sohn entstanden. Weil ihm alle Socken vom letzten Post schon wieder zu klein geworden sind. Diese hier haben Größe 43, da strickt man schon ein Weilchen.

Diese Mini-Söckchen in Gr. 19-20 sind dagegen echte Winzlinge. Ich habe sie für den kleinen Tobi gehäkelt der beim Autofahren immer Eis kalte Füßchen bekommt. Seine Mama wünschte sie sich knall bunt mit Knöpfchen. 

Danach habe ich wieder für ein Baby gehäkelt. Bei diesen Schuhen für ein Neugeborenes habe ich eine neue Technik angewendet. Dabei entstand das Zopfmuster. Es sieht nicht nur gut aus, sondern macht die Schuhe auch schön elastisch. Bei so kleinen Babys ist es noch erlaubt Knöpfchen drauf zu nähen, wenn die kleinen Mäuse etwas größer sind nicht mehr.

Diese Socken in Gr. 39 aus einem Baumwollgarn gehäkelt, habt ihr zwar schon gesehen sie dürfen hier wegen der Vollständigkeit aber nicht fehlen. Ich trage sie so gerne! Sie sind ideal wenn es nicht ganz so kalt draußen ist.

Und hier noch ein gehäkeltes Mami-Baby Socken Set im Partnerlook. Die Mami-Socken haben Gr. 39 und die Baby-Socken sind für Knirpse zwischen 6 und 12 Monaten gemacht. 

Schon mal "unfreiwillig" Socken gehäkelt? ;-)
Ich bei diesen Socken hier schon! Eigentlich wollte ich aus dieser lustigen Wolle etwas ganz anderes machen. Doch es wurde nicht schön und ich habe alles wieder aufgerebbelt. Dann hatte ich die Nase voll und habe aus der Wolle Socken gehäkelt weil ich wusste dass mir die gelingen werden. 
Tada! Ich hatte Recht! 
Die Socken haben einen glitzernden Faden mit eingearbeitet (sieht man am Foto leider so gar nicht) und mit Gr. 39 passen sie mir perfekt.

Diese Socken habe ich mit einer dicken 6fach Sockenwolle für meinen Sohn gestrickt. Größe 43, damit die Füße im Internat schön warm bleiben auch wenn die Heizung mal wieder ausfällt. Das Besondere an diesen Socken ist, dass sie mit nur 2 Nadeln gestrickt wurden. Erst war ich ja skeptisch aber ich muss sagen dass sie richtig gut sitzen und tatsächlich viel einfacher zu stricken sind als mit einem Nadelspiel. Diese Technik werde ich sicher noch mal versuchen.

So, das war meine zweite Sockenparade. Das ist aber kein Grund jetzt mit der Sockenproduktion auf zu hören. Die Socken sind sehr gefragt und mir macht es Spaß Dinge zu machen die jemand wirklich brauchen kann. Schließlich gibt es Socken aus Wolle nicht einfach so im Geschäft zu kaufen.

Sonntag, 2. September 2018

Amigurumi Pferdchen

Ich kann mich nicht satt sehen an diesem Pferdchen. Es wird ein Geschenk für meine Cousine die begeisterte Reiterin ist.

Die Anleitung für dieses Pferdchen findet ihr hier bei Crazy Paterns. Es ist nicht dass erste mal dass ich diese Anleitung verwendet habe denn sind wir ährlich, wer kann diesem Blick schon wiederstehen?!

Das Pferdchen kommt mit Sattel und Zaumzeug und lässt jedes mal wenn ich es verschenken ein Herz höher schlagen.

Freitag, 31. August 2018

Noch eine Karte mit einem Flügelschlag

Obwohl ich diesen Stempel erst vor kurzem verwendet habe, musste ich jetzt noch eine Karte mit dieser Eule machen. Man kann die Eule mit den Flügeln schlagen lassen wenn man an der Lasche unterhalb des Schwanzes zieht.

Diesmal ist die Eule quitsche Pink. Ich mag Pink und ich wollte mich mal an einer "unnatürlichen" Farbe für die Eule probieren. Es soll ja nicht immer alles gleich ausschauen.

So ist die Karte für den Versand bereit. Eigentlich schade dass ich die erstaunten Blick der Empfängerin nicht sehen werde :-)



Dienstag, 28. August 2018

Leuchtende Mini Tiere häkeln mit Folia

Achtung! Dieser Post kann Spuren von Werbung enthalten!
Diese beiden süßen Tierchen sind etwas besonderes. Mit Hilfe der Folia LED Lichter die ich ihnen in den Bauch eingebaut habe können sie nämlich leuchten.

Sie sind sehr klein und ideale Glücksbringer. Damit sie noch ein wenig mehr funkeln habe ich sie auch noch mit Pailletten verziert. 

Beide passen bequem auf meine Hand.

Ich finde sie ja auch sehr süß wenn sie gerade nicht leuchten.

Wenn ihr wissen möchtet wie man ein solches Tierchen häkelt, besucht meinen Beitrag im Folia Kreativforum. Dort habe ich eine Anleitung dafür für euch bereit gestellt.

Hier seht ihr die Deko Lichter von Folia die ich dafür verwendet habe.