Samstag, 28. November 2020

Bärige Karte mit Sicherheitsabstand und SEME

Manche sagen ja, dass wäre kein Thema für eine Karte.
Ich bin allerdings der Meinung dass ein entrüstetes "darüber spricht man nicht" auch nicht hilfreich ist. Manchmal müssen die Dinge einfach beim Namen genannt und in den Alltag integriert werden, ob uns dass nun gefällt oder nicht.

Aus diesem Grund, schicke ich diese Karte mit einem angemessenen Sicherheitsabstand zwischen den Bärchen. Dafür habe ich einen Sketch verwendet den wir euch heute beim Stempeleinmaleins als Inspiration vorstellen.

Verziert habe ich nur mit einem Blümchen, mehr braucht diese Karte einfach nicht. 
Als Hintergrund dient ein kleiner Teil von einem großen Designpapierbogen, da habe ich mir schon oft überlegt was ich damit nur machen soll. Jetzt habe ich den perfekten Verwendungszweck gefunden.

Und hier zeige ich euch noch den Sketch den wir beim Stempeleinmaleins verwendet haben.
Kommt uns doch dort besuchen! Hier ist ein Link dort hin.

 

Donnerstag, 26. November 2020

Masken, Masken und noch mehr Masken

 

Ich kann mich vor lauter bitten um Masken kaum noch retten! Alle brauchen Sie, kein Wunder denn bei uns müssen sogar die Kinder in der Schule den ganzen Tag die Maske tragen. Mit den gekauften kommt man da nicht weiter, die sind nicht dafür gemacht den ganzen Tag und immer wieder verwendet zu werden. Ganz im Gegensatz zu meinen Masken.

Diesmal habe ich die Masken für die Kollegin von Pamela und ihre Kinder gemacht. Diese Maske gefällt mir besonders. So bunt und fröhlich, das können wir im Moment alle brauchen!

Süß sind auch die beiden ganz kleinen Masken. Beim Stoff aussuchen wollte die kleine Tochter der Kollegin unbedingt "die mit der fetten Katze" haben ;-)

Mittwoch, 25. November 2020

Upcycling-Spardose

       

Wie gut dass meine Kalzium-Tabletten in so schöne Dosen verpackt sind. Vor kurzem habe ich bereits eine Spardose für mich gebastelt, diesmal wird es ein Geschenk.
Aufgrund der Lage sind im Moment ja ziemlich viele Leute knapp bei Kasse. Ich werde die Dose also ordentlich befüllen bevor ich sie überreichen werde.


Und damit die Spardose auch nie mehr leer wird, ist oben im Deckel ein Münzschlitz hinein geschnitten.

Passend zur Lage ist nicht nur ein Bärchen auf der Dose sondern auch Klopapierrollen. Schließlich muss man ja gerüstet sein ;-)

Montag, 23. November 2020

Thai-Fischerhose, selbst genäht

Kennt Ihr diese Art von Hose?!
Es ist eine Thai-Fischerhose die traditionell in Asien von Fischern getragen wird. Vor einigen Jahren hat sich mein Bruder solche Hosen von einer Reise aus Asien mit genommen und diese Hosen dann zu Hause anstatt Jogginghosen getragen. Jetzt werden diese Hosen langsam alt, und an Reisen ist im Moment leider nicht zu denken. Also habe ich das Internet durchsucht und bin auf einen Schnitt für  Thai Fischerhosen gestoßen. Das wird mal ein tolles Geschenk!

Als ich fertig mit dem Nähen war, zeigte ich meinem Mann die Hose, so wie es mein Sohn hier für euch tut. Ganz geschockt fragte er für wen diese Hose denn ist. "Bei uns hat doch gar niemand 300 Kilo!" Ganz ehrlich, so sieht die Hose wirklich riesen groß aus und man braucht auch dem entsprechend viel Stoff um sie zu nähen.

Dabei passt diese Hose fast jedem! Die Größe wird nämlich durch einen speziellen Bund der gewickelt wird individuell angepasst. Dadurch sitzt sie auch bei jedem ziemlich gut und ist sehr bequem.


Samstag, 21. November 2020

Pop-insede Karte für einen Pony Fan

 

Heute zeigen wir euch beim Stempeleinmaleins wie man eine Pop-Inside Karte wie meine hier bastelt. Ich habe sie zum 5. Geburtstag von einer kleinen Prinzessin gestaltet die ein riesen großer Pony Fan ist.

Die Karte klappt beim Öffnen ein wirklich bombastisches Innenleben auf dass das Geburtstagskind hoffentlich zum Staunen bringt. Dafür muss man nur die Banderole von der Karte ziehen.

Ich bin mir schon jetzt sicher, dass diese Karte gut angekommen wird.

Und wenn euch diese Kartenform gefällt, könnt ihr die Anleitung dafür ab heute beim Stempeleinemaleins zum nach basteln finden.

Mittwoch, 18. November 2020

Weihnachtskarten in 3D mit "echtem" Schnee


Diese beiden Karten in 3D Technik, sind kürzlich auch noch von meinem Basteltisch gehüpft.

Nachdem ich schon einige, eher einfache 3D Karten für Weihnachten gemacht habe, wollte ich diese hier noch ein wenig glamouröser gestallten. Glitterbänder und Schnee musste her.

Der Schnee sieht aus wie echt, ist er aber natürlich nicht. Eigentlich ist er als Tischdekoration gedacht. Also echt, da ist er doch auf meinen Karten besser aufgehoben ;-) 

Montag, 16. November 2020

Haustier-Versicherung in der Spardose

Meine Haustiere sind mein ein und alles. Aber wenn einmal eines krank wird, wird es ganz schnell zu einer sehr teuren Angelegenheit wenn man einen Tierarzt braucht. Dafür gibt es richtige Versicherungen die man Abschließen kann, aber an die ist man dann auch gebunden und verpflichtet ein zu zahlen sogar wenn´s aus einem anderen Grund mit dem Geld mal knapp wird.

Und hier kommt meine Haustier-Versicherungs-Spardose ins Spiel. Immer wenn mir mal etwas Geld übrig bleibt, gebe ich es in die Spardose. Wenn wir dann einen Tierarzt brauchen wird sie geöffnet und der Inhalt dafür genutzt. Dieses Prinzip funktioniert bei uns schon seit Jahren gut und erleichtet dann die Tierarzt Zahlungen sehr. Passend zum Thema habe ich meine Dose mit Kätzchen Motiven verziert.

Auf der Rückseite ist ein kleiner Streifen der Dose frei geblieben um einen Blick auf den Inhalt werfen zu können. Darüber habe ich einen Shacker mit Glitzer und Kätzchen Motiven angebracht.
In der Dose waren Ursprünglich übrigens, Calzium Tabletten. Mein Mann hat mir in den Deckel einfach einen Münzschlitz hinein geschnitten. Die nächste leere Dose werde ich für ein Geldgeschenk verwenden.

Mittwoch, 11. November 2020

Mein Weihnachtsgeschenke Adventkalender für Euch ab 1. Dezember

Nach dem dieses Jahr der Handarbeitsmarkt ausgefallen ist, auf dem ich schon seit Jahren gemeinsam mit meiner Mama ausgestellt habe, wollte ich mir trotzdem etwas besonderes für euch einfallen lassen.

Jeden Tag bis Weihnachten, wird sich auf meinem Blog ab 1. Dezember 2020 ein Türchen öffnen und dahinter habe ich Inspirationen für Geschenke und Dekoration für den Advent und Weihnachten versteckt. Vielleicht findet ihr die eine oder andere Idee für Last-Minute-Geschenke darunter oder ihr kommt einfach nur "schauen" und zwar ganz ohne Maske und Infektionsgefahr ;-)

Wenn Ihr kein Türchen verpassen möchtet, folgt doch meinem Blog in dem ihr auf meine Schildkröte in der Sidebar klickt. Und wenn ihr für die Adventszeit meinen Adventkalender in die Sidebar von euren Blog verlinkt, bekommt ihr das Türchen des Tages direkt auf euren Block geliefert und habt einen Blog-Adventkalender.

Die süßes Weihnachtsmotive habe ich dafür übrigens von freepik.com zu Verfügung gestellt bekommen. Vielleicht wollt ihr euch das ja auch mal ansehen, hier ist ein Link dazu.

Wir sehen uns am 1. Dezember 😊

Ich freue mich schon auf euch!

Freitag, 6. November 2020

Na so etwas! Noch ein Bub! Karte zur Geburt

       
Vor kurzem habe ich euch ja bereits eine Karte zur Geburt von einem kleinen Buben gezeigt und mich so darüber gefreut dass ich endlich mal wieder eine Babykarte werkeln durfte. Es war echt schon ziemlich lange her. Kaum war die erste Karte fertig, brauchte ich eine Zweite.

Bei dieser Karte habe ich den Spruch ein wenig in den Mittelpunkt gestellt. Ist er doch viel zu niedlich um ihn einfach irgendwo seitlich zu verstecken.

Aber auch der Stempel ist so süß und mal etwas anders weil das Baby in der Wippe sitzt. Meine neue Schmetterlings-Stanze kommt hier auch noch toll zu Geltung.

Dienstag, 3. November 2020

Schutzmasken Jubiläum, 250 Stück fertig genäht!

 

Heute kann ich in Sachen Mund-Nasen Masken ein Jubiläum feiern. Die 250. Maske ist letzte Woche aus meiner Nähmaschine gesprungen. Gemacht habe ich diese Masken für Pamela und ihre Familie. Diese Masken sind für die Großen...


... und diese hier für die Kleinen.

Tja, und ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe schon wieder einen neuen Masken Auftrag. Ob ich die 500 wohl auch noch schaffen werden?