Montag, 27. Juni 2016

Gehäkelte Babyschuhe, Häschen

Ganz ehrlich! Findet ihr es seltsam wenn man etwas häkelt und gar nicht weiß für wen oder wo für?
Als ich die Anleitung für diese Babyschuhe gesehen habe wusste ich sofort dass ich sie häkeln muss auch wenn diese Größe für Neugeborene Babys ist und die jüngsten Hüpfer bei mir in der Familie jetzt auch schon 6 Monate "alt" sind und in diese Schuhe auch nicht mehr hinein passen. Ich konnte einfach nicht wiederstehen.

Aber - SIND DIE NICHT SÜSS?!
Sie sehen ja eigentlich aus wie Hüttenpatschen sind aber nicht gefilzt sondern aus Baumwollgarn gemacht.

Wie es sich für richtige Schuhe gehört ist die Sohle doppelt gearbeitet und etwas fester als der Rest des Schuhs.
Auch wenn ich momentan nicht weiß für welches Baby die sind, ich bin mir sicher da wird sich bald ein Baby dafür finden lassen :-)

Material:
Garne - Schachenmyr, Catania
Anleitung - findest du hier




Kommentare:

  1. Du hast Recht! Auch wenn man nicht weiß, wem man diese süßen Schühchen mal schenken kann, aber sie waren es Wert, gehäkelt zu werden. Ich finde sie total niedlich.... Hast du super gemacht!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,

    die Babyschuhe sind einfach nur entzückend - du findest bestimmt bald ein süßes Baby, dem Du damit eine Freude machen kannst :-)

    VlG Dominique

    AntwortenLöschen

Liebe Leser!
Ich freue mich immer über eure Kommentare! Leider muss auf Grund des neuen EU Datenschutzgesetzes die Kommentarfunktion mit 24. Mai 2018 deaktiviert werden. Danach bin ich nur noch per Mail erreichbar! Das tut mir wirklich sehr leid, ich hoffe aber trotzdem auch in Zukunft noch von euch zu hören.
Liebe Grüße
Bianca