Dienstag, 14. Juni 2016

Kleines Geldtäschchen aus Glitzergarn gehäkelt

 Vor kurzem habe ich für ein Projekt Glitzergarn bestellt. Doch als das Garn angekommen war habe ich fest gestellt dass die Lauflänge der Garne nicht die Richtige ist und ich somit mein schönes Glitzergarn nicht für mein Projekt verwenden konnte. Das Garn gefiel mir aber so gut dass ich es behalten habe und jetzt habe ich endlich das passende Projekt für mein Garn gefunden.

Das kleine Geldtäschchen ist innen mit etwas Stoff gefüttert. Das Vögelchen ist gehäkelt und die Größe des Geldtäschchens ist genau richtig um meinen Kindern eine kleine Summe darin mit in den Supermarkt zu geben.

Jetzt finde ich es gut, dass ich das Garn in der falschen Lauflänge bestellt habe sonst hätte ich dieses süße Täschchen wohl nie gehäkelt.

Material:
Garn - Madeira
Anleitung - aus diesem Magazin (eine ältere Ausgabe!)

1 Kommentar:

  1. Liebe Bianca, na, bloß gut, dass du das "falsche" Garn bestellt hattest.... ;-) Das Vögelchen-Geldtäschchenist herzallerliebst. Und für die Kidis wohl die richtige Größe, das ist auch gut!
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen

Liebe Leser!
Ich freue mich immer über eure Kommentare! Leider muss auf Grund des neuen EU Datenschutzgesetzes die Kommentarfunktion mit 24. Mai 2018 deaktiviert werden. Danach bin ich nur noch per Mail erreichbar! Das tut mir wirklich sehr leid, ich hoffe aber trotzdem auch in Zukunft noch von euch zu hören.
Liebe Grüße
Bianca