Sonntag, 31. Dezember 2017

Häkeln für Frühchen - "Mein" kleiner Oktopus bei der Arbeit auf der Früchenstation

Wie ihr wisst häkle ich leidenschaftlich gerne Tintenfische für Frühgeborene Babys. Ich finde diese Aktion unglaublich wichtig, nicht zuletzt weil mein Sohn selbst mal ein Frühchen war.

Kürzlich surfte ich durch das Internet um zu sehen was es auf dem Gebiet Neues gibt und was entdecke ich da - MEINEN Tintenfisch zusammen mit einem süßen, kleinen und super tapferen Winzling Mädchen auf der Facebookseite von Octopuse für Frühchen. 💗

 hier klicken um zur Facebookseite von Oktopuse für Frühchen zu kommen!
Ich habe mich soooooo sehr darüber gefreut einen meiner Tintenfische einmal im Einsatz zu sehen! Das war besser als Weihnachten, Geburtstag und Ostern zusammen und ist ein riesen Ansporn zum weiter machen. Das ist auch mein Neujahrs Vorsatz für 2018.
Ich wünsche der kleinen Maus, ihrer Mutti, ihrem Papi und ihrer "großen" Schwester alles, alles Gute! Es wird schon werden!

Hier seht ihr noch mal das Foto welches ich von den Tintenfischen damals gemacht habe bevor ich sie abgegeben habe und hier könnt ihr den original Post lesen . Leider versteckt sich der kleine Oktopus den jetzt der kleine Winzling hat unter dem Wasserzeichen und ein anderes Foto habe ich nicht mehr. Erkennen tut man´s glaube ich aber trotzdem.

Natürlich ist auch gerade wieder eine neue Octopus-Mannschaft in Arbeit. Diese werde ich demnächst an Frühchenstricken in Niederösterreich weiter geben und euch dann natürlich wieder berichten.

Vielen Dank für die freundliche Erlaubnis das Foto auf meinem Blog zeigen zu dürfen!