Montag, 7. April 2014

Mein neues Nähplätzchen

Heute möchte ich euch mein frisch renoviertes Mini-Nähplätzchen zeigen. Da ich seit einigen Tage stolze Besitzerin einer Overlock Nähmaschine bin (ich habe sie mir selbst zum Geburtstag geschenkt), war ich der Ansicht dass man die neue Maschine ja wohl nicht einfach so auf den alten Nähplatz stellen kann. 
Ich habe also mit einem Rest Wandfarbe die Wand hinter dem Plätzchen frisch gestrichen und zusammen mit einem Sohnemann Armin den ur-alten Tisch aus dem blau-gelben Möbelhaus neu lackiert. Eine alte Lampe wurde etwas umgebaut und sorgt jetzt für ausreichend Licht im letzten Eckchen meines Kellers.
Nur dort kann ich sicher sein dass sich niemand an meinen feinen Nähmaschinen zu schaffen machen ;o)


Und hier seht ihr das gute, neue Stück. Es ist schon Jahre her dass ich zuletzt mit einer Overlock Maschine genäht habe darum muss ich mich jetzt erst wieder daran gewöhnen und noch etwas üben bevor ich viele schöne Sachen von meiner Wunschliste endlich nähen darf ;o)