Samstag, 5. April 2014

Osterkalender im Milchpäckchen-Prinzipp ;o)

Ist das nicht ein schnuckeliges Display? Bei Stempeleinmaleins zeigen wir heute eine Anleitung wie man so etwas macht. Unsere Nadine hatte die Idee dazu. Es ist auch gar nicht so schwer.
Die kleinen Boxen sind gefallten wie Milchpackungen und zu viert bilden sie einen tollen Osterkalender.
Welche Mama kennt die Frage nicht:
"Mama, wann ist Ostern?"
Von nun an sollte eigentlich alles klar sein ;o)

Tja, leider gibt es dafür keine Stempel und ich mag es nicht so gerne wenn etwas einfach ausgedruckt wird. Irgendwie finde ich dass das dann nicht mehr so persönlich aussieht. Darum habe ich mal wieder selbst gegriffelt und anstatt eines Datums einfach
"Über-Übermorgen"
"Übermorgen"
"Morgen"
und
"Heute"
auf die Päckchen geschrieben. Da kennt sich jedes Kind aus und die kleinen Naschkatzen können sich schon 4 Tage vor Ostern ein paar süße Kleinigkeiten aus der Packung heraus holen.

Und das Motiv ist schon wieder sooooo niedlich ;-)

Also, wollt ihr auch so einen Osterkalender für einen Kleinen Osterhasen oder euch selbst machen, dann findet ihr hier die Anleitung.

Material:
Motiv - Wee Stamps
coloriert mit Copic Markern
Designpapiere - Folia
Blumen - Wild Orchid Craft
Osterei Brads - Doodlebug
Glitter - Ranger, Stickless
Blumen Knöpfchen - Dovecraft
Sticker, Schriftzug Ostern - Papermania
Strasssteine - Rayher