Mittwoch, 11. Mai 2016

Lama Kuzco gehäkelt

Ist das nicht ein putziges Kerlchen?
Lama Kuzco wurde gehäkelt und bekam gegen den kalten Wind in den Anden dann auch noch eine Inka Mütze.

Es war nicht ganz leicht zu häkeln weil so viele verschiedene Wollarten verwendet werden und meine Wolle mit der Wolle aus der Anleitung einfach nicht zusammen gepasst hat.

Die Haube ist aus verschiedenen Sockenwollresten gemacht, so ergab sich auch für die klitzekleine Mütze ein schöner Farbverlauf.

Material:
Sockenwolle - Buttinette
Flauschwolle - Schachenmayr
Garne von Nase, Beine und Ohren - Schachmayr, Catania


Kommentare:

  1. Deine Amigurumis sind alle so liebevoll gearbeitet. Überall immer die passenden Garne und Farben. Schön!!
    Liebe Grüße, Mama

    AntwortenLöschen
  2. Awwww!! So so cute!!! Love it!!! :o)

    AntwortenLöschen

Liebe Leser!
Ich freue mich immer über eure Kommentare! Leider muss auf Grund des neuen EU Datenschutzgesetzes die Kommentarfunktion mit 24. Mai 2018 deaktiviert werden. Danach bin ich nur noch per Mail erreichbar! Das tut mir wirklich sehr leid, ich hoffe aber trotzdem auch in Zukunft noch von euch zu hören.
Liebe Grüße
Bianca