Samstag, 11. November 2017

Teelicht Karte mit flackerndem Feuer im Kamin

Habt ihr schon mal eine Karte gesehen die ein flackerndes Feuer im Kamin zeigt, also ich nicht! Ich wusste sofort dass diese Kartentechnik für mein Stempelset mit dem Kamin wie gemacht ist. Beim Stempeleinmaleins haben wir ab heute eine Anleitung zum nach basteln vorbereitet.

Sogar wenn es hell ist sieht man das Feuerchen flackern und mit meinem neuen Stempelset kann man so schön passende Szenen dazu gestalten. Die Karte wird fast wie eine Easel-Karte gemacht, unterscheidet sich aber ein bisschen beim Aufstellen.

Das Geheimnis ist das Batterie-Teelicht dass man in die aufgestellte Karte hinein stellt und ein Fenster dass man mit dünnem Seidenpapier hinterlegt so dass das Licht durchscheinen kann.

Ich konnte nicht wieder stehen und habe auch noch einen kleinen Anhänger dazu gemacht. Die Karte und das Teelicht möchte ich in ein Organzasäckchen geben welches ich dann oben mit dem Hündchen Anhänger zubinden kann. Zusammen mit einer feinen Schokolade wird das ein perfektes kleines Mitbringsel werden.


Material:

Motive + Schriftzug - Lawn Fawn
coloriert mit Copic Markern
buntes Stempelkissen für Schriftzug - Stanmpin Up
Designpapiere - Tedi
Glitter - Ranger
Organza Band - Textil Müller
Stanze, Anhänger - Lawn Fawn

Kommentare:

  1. Bianca, this is gorgeous and love the design. The image is adorable and the background papers are perfect. Hugs, Carol S.xx

    AntwortenLöschen
  2. Servus Bianca!
    Die Karte sieht super aus, die Idee mit dem Seidenpapier und der Kerze gefällt mir!
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!