Montag, 5. Februar 2018

Frühlings-Karte, einmal nicht so niedlich

Ich wollte gerne mal wieder eine Karte basteln die nicht in den Bereich "super niedlich" fällt. So entstand dieses Frühlings-Kärtchen.

Das Motiv ist auf eine alte Buchseite gestempelt und dann mit deckenden Künstlerbunstiften coloriert. Ich finde dass diese Technik gerade für Projekte die nicht niedlich sind sehr schöne Effekte erzielt.

Die kleinen Schmetterlinge sind mit Strumpfhosen-Nylon bespannt und schon fast etwas niedlich, aber ihr kennt mich ja. Ganz ohne Glitter geht´s eben doch nicht ;-)

Material:
Motiv - She Craft
Coloriert mit Derwent Künstlerstiften
Prägeschablone - Do Crafts
Stanze Schriftzug + Schmtterline - She Crafts
Desigpapier - Teddi


Kommentare:

  1. Spring is on it's way!! Pretty card and love the daffodils. I have some open in my garden. Hugs, Carol S.xx

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Werk!
    Deine Karte sieht richtig klasse aus.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,
    ich komme direkt von Deiner Mutter;) sehr schönes Geschenk hat sie für Dich gezaubert;)
    und Deine Karte ist auch wunderschön so wirklich Frühlingshaft!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Wow.. die ist ja mega toll! Da springt einem quasi der Frühling durch den Bildschirm entgegen.

    LG
    Doris

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!