Mittwoch, 7. Februar 2018

Frust Handschuhe gehäkelt!

Ja, ihr habt richtig gelesen! Das sind FRUST Handschuhe (und nicht etwa FROST Handschuhe). Ich habe erst Handschuhe mit Muster gestrickt und mich Wochen damit herum geärgert bevor ich mir zugestehen musste dass man die nie tragen wird können. Weil ich nun aber schon so auf "Fausthandschuhe" eingestellt war, habe ich mir welche gehäkelt. Das kann ich besser.

Mit meinen gehäkelten Faushandschuhe bin ich jetzt sehr zufrieden. Ich habe nur 4 Tage daran gearbeitet. Sie sind warm und weich und sehr gemütlich. Perfekt zum abkratzen von Eis auf den Autoscheiben.

Diese Wolle gefällt mir aber auch ganz besonders gut und auch gehäkelte Bündchen erfüllen ihren Zweck. 

Material:
Wolle - Buttinette

Kommentare:

  1. Hallo liebe Bianca,
    ein tolles Schlüsselanhänger hast Du Deiner Mama geschenkt, da musste ich gleich zu Dir rüber hüpfen und gucken was Du so machst. Tolle Sachen! Deine Karten gefallen mir sehr! Da werde ich gleich Deinem Blog folgen ;-)
    Die Handschuhe sind super schön geworden.
    Liebe Grüsse aus Hainburg/Donau
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,
    ich habe noch nicht Handschuhe gehäkelt;) Die sehen wirklich cool aus:)
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!