Samstag, 24. Februar 2018

Hochzeitskarte, inspiriert von unserem Sketch, Auftragsarbeit

Die Freundin meiner Tante braucht dringend Hochzeitskarten. Zwar hatte ich ein paar auf Lager aber um genau eine Karte zu wenig als gewünscht waren. So musste ich mich gleich an die Arbeit machen, schließlich soll niemand leer aus gehen.

Ich habe meine Karte nach dem Sketch gestaltet den wir bei unserer Stempeleinmaleins Sketch Challenge vorbereitet haben. Es ist ein ganz toller, ausergewöhnlicher Sketch. Aber genau dass ist ja die Herausvorderung und mir macht es großen Spaß damit zu arbeiten.

Auf der Suche nach einer möglichst flachen aber doch herausragender Deko ist mir Tüll wieder eingefallen. Den habe ich schon so lange nicht verwendet aber gerade zum Hochzeitsthema passt er wunderbar.

Hier findet ihr die Sketch Challenge beim Stempeleinmaleins. Vielleicht wollt ihr ja auch mit machen?!

Material:
Motive - Lawn Fawn
coloriert mit Copic Markern
Schriftzug - Whiff of Joy
Designpapier - Folia
Glitter - Ranger, Stickless
Brads - Wild Orchid Craft
Tüll - She Crafts
Tupfperlen - Stanger
Rahmen, Stanze - Lawn Fawn
Kreis, Stanzen - Nelly Snellen
Prägeschablone, Pünktchen - Papermania


Kommentare:

  1. A beautiful card and love the cute image. Gorgeous colours. Hugs, Carol S.xx

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr hübsches Hochzeitskärtchen ist das geworden
    und wird sehr viel Freude bereiten !
    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!