Mittwoch, 6. Januar 2021

CuboSocks, zum mit machen, Jänner 2021

 
2021 mache ich bei der Cubo Socken Aktion in meiner Facebookgruppe mit. Die Aktion soll bewirken dass man endlich mal alle Sockenwollknäuel verarbeitet die man zu Hause hat. Gegen Neujahr werden 13 Knäuel Wolle verpackt und mit Nummern versehen. Dann wird jeden Monat eine Nummer in der Gruppe gezogen und alle öffnen das Päckchen mit der passenden Nummer darauf.  Für Jänner wurde die Nummer 1 gezogen. Bei mir befand sich darin dieses Knäuel. Man sieht es nicht, es ist aber eine Reste-Knäuel. Die Socken werden wohl ganz schön bunt werden.

Ab jetzt wird an jedem 1. des Monats eine weitere Nummer ermittelt und so werden dann hoffentlich am Ende des Jahres 13 tolle Projekte aus Wolle entstanden sein die ja viel zu schade ist um in einem Regal zu verstauben. Erlaubt ist häkeln und stricken, und es darf auch etwas anderes als Socken gemacht werden. Nur Sockenwolle soll es schon sein.

Sollte jemand auch mit machen WOLLEN (*haha*- was für ein passendes Wortspiel) die Gruppe bei Facebook heißt "Wolloholiker-Strick schneller, das Leben ist kurz".

Kommentare:

  1. Lustige Idee, ich wünsch euch viel Spaß.
    Lg Mama

    AntwortenLöschen
  2. Also das finde ich eine Supi Idee!!!! ich hab auch so viel Wolle oder sonstiges rumliegen, da werde ich gleich mal losegen und die FB Gruppe suchen.
    Ich bin schon gespannt was du aus deinem "Resterl" machen wirst
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bianca, du hast mich in meinem Blog nach den Steinfarben gefragt. Irgendwie kann ich dir keine Mail schreiben - komisch? weiß nicht woran es liegt.
    Aber egal, ich male mit Acrylfarbe und Pinsel, oder mit Posca Stiften.
    Würde mich freuen von dir mal Steine zu sehen
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, vielen Dank für Deinen Tipp! Da lag´s bei mir wohl am Material. Ich glaube muss (online) einkaufen gehen ;-) LG Bianca

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!