Samstag, 10. April 2021

Geburtstagskarte mit echten Kerzen

Heute zeigen wir beim Stempeleinmaleins wie man eine Geburtstagskarte mit echten Kerzen bastelt. Hier seht ihr mein Designbeispiel dazu. Rosa mit Blumen und Mäuschen - soll sie nicht nur Geburtstagswünsche überbringen sondern auch einen Frühlingsgruß.

Auch von Außen ist diese Karte schön an zu sehen, was sich darin verbirgt kann man da aber noch nicht mal erahnen.

Damit die Kerzen auch brennen, habe ich bei meiner Karte einfach eine Flamme aus Papier auf jede Kerze drauf geklebt, denn richtiges Feuer wäre auf der Karte natürlich zu gefährlich.

Wenn man weiß wie es gemacht wird, ist die Karte richtig stabil und der "Kerzenhalter" kann auch dazu verwendet werden Stempelmotive in 3D an zu bringen.

Über diesen Spruch hat sich bisher noch jeder gefreut und auf diese Karte passte er auch wieder so gut drauf.

Wenn euch meine Karte gefällt, besucht uns doch mal beim Stempeleinmaleins. Hier findet ihr auch die Anleitung für die Geburtstagskarte mit Kerzen.

Kommentare:

  1. Boa! Über so eine Karte kann man sich nur freuen! Du hast es mit dem "Feuer" sehr gut gelöst, da kommt niemand in Versuchung, zum Streichholz zu greifen.
    Möchte ich nachbasteln.
    Die Eva

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne und richtig außergewöhnliche Karte. Tolle Idee mit den Kerzen, ja, das gefällt mir richtig gut.

    Liebe Samstagsgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!