Dienstag, 6. April 2021

Kreisjacke, ganz einfach gehäkelt

Schon ewig hatte ich ein rießengroßes Knäuel Wolle zu Hause und wusste einfach nicht was ich nur daraus machen könnte. Als ich dann bei You Tube eine Anleitung für eine Kreisjacke gefunden habe, die wie durch einen Zufall genau für diese Wolle geschrieben war, war klar dass ich los legen musste und hier ist das Resultat.

Die Kreisjacke war schnell gehäkelt, sogar schneller als gedacht. Im großen und ganzen besteht sie nur aus einem großen Kreis mit Armlöchern und Ärmeln. Der Sitz entsteht im nachhinein durch das Anbringen der Knöpfe oder einer Jackennadel.

Meine Kreisjacke ist sehr gemütlich zu tragen. Allerdings ist sie mir ein wenig zu groß obwohl ich die Größe angepasst hatte. Auch schön, wenn nicht immer alles zu eng ist ;-)

Die Anleitung für die Kreisjacke könnt ihr hier auf You Tube finden. Die Designerin ist Karin Morik und sie erklärt dass wirklich super gut!

Kommentare:

  1. Hallo Bianca,
    Die Jacke sieht sehr gut aus. Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca, wow die schaut extrem gut aus. Flower-Power-Style für Hippie Mädels. Hast du wieder ganz toll gemacht und passt dir auch gut.
    Lg Mama

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer ganz begeistert von diesen Kreisjacken. Sehr schön ist sie geworden liebe Bianca. So eine Jacke kann man das ganze Jahr über gut gebrauchen, ja, das gefällt mir.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! ♥ Hab mir das Video angesehen im Schnelldurchlauf und gepinnt. Die Wolle ist von prima Qualität. Ich kenne sie. Ob die Jacke allerdings an mir in XXL auch so fesch aussehen würde?? Mal überlegen....
    Die Eva

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!