Freitag, 20. Februar 2015

Mein ersten Knooking Werk, eine Smartphone Hülle

Ich habe ein Problem!
Ich kann sticken und jetzt auch recht gut häkeln, ich nähe und bastle meine Karten und anderes aus Papier - ABER 
ICH KANN EINFACH NICHT STRICKEN.
Was für ein Alptraum wenn ich das mal versuche. Ständig fallen mit die Maschen von den Nadeln und wenn ich sie dann mal dort habe wo sie hin gehören sind sie zu fest oder zu locker oder ich habe den Faden in der Mitte gespalten. *seufz*
Dann habe ich von Knooking gehört (also eine Mischung aus Häkeln und Stricken) und weil da die Nadeln zwar so lang wie Nadelspiel Stricknadeln sind aber einen Hacken vorne und ein Nadelöhr hinten haben, dachte ich könnte ich das ja mal probieren.

Tada, hier ist mein erstes Werk in Knooking Technik. 
Zugegeben es ist eine recht einfache Hülle für mein Smartphon geworden (mit Meerschweinchen Knopf - was sonst ;-) und noch nicht ganz perfekt aber für den Anfang doch ganz passabel. Da lässt sich doch darauf aufbauen
 :-)

Material:
Garne - Schachenmayr, Catania Grande
Knopf - Scherzer Wolle