Dienstag, 5. April 2016

Bett und Schlafsack für meine Meerschweinchen, selbst genäht

Meine Meerschweinchen brauchten ein neues Bett und einen neuen Schlafsack waren doch die alten schon ziemlich verwaschen. Wie man sieht war es nicht einfach Fotos der guten Stücke zu machen weil meine kleinen Damen gleich sehr interessiert daran waren.

Kaum hatte ich die Bettchen zum fotografieren auf den Boden gestellt waren die Schweinchen auch schon da und testeten die neuen Teilchen. Wilma hat noch mal schnell geschaut wie weit man da raus fällt wenn man einen Fehltritt macht und es dann für gut befunden.

Ist aber auch kein Wunder dass die Schweinchen begeistert sind. Ich finde diesen Stoff auch super süß und würde mir am liebsten selbst ein Bett daraus nähen *lach*
Nach diesem Foto läutete mein Handy und ich habe erst eine halbe Stunde später weiter fotografiert.

Hier noch der Schlafsack...
... doch was war dass?! Der Schlafsack hat sich beim fotografieren bewegt! Da musste ich rein schauen.

Keine Ahnung wie lange Trixie da schon drinnen gesessen hat. Lange genug um sich zu wälzen und alles voll mit Haaren zu machen auf jeden Fall. Irgendwie hatte ich das Gefühl dass ich sie störe als ich den Schlafsack angehoben habe, Also bin ich dann gegangen und habe nicht weiter fotografiert. 

Mit meinen Werken bin ich auf jeden Fall zufrieden schon alleine weil die Schweinchen sie so gerne mögen.


Material:
Katzen Stoff + kleine Aplikationen - Buttinette
Fleece - Fleecedecke vom Diskonter