Freitag, 3. Juni 2016

Wikinger Karte mit Pop Up Segelschiff, selbst basteln

 Mein Bruder hat Geburtstag. Mit Glitter und Schnörkel ist er nicht zu beidrucken. Aber Wikinger findet er absolut klasse, deswegen habe ich für ihn eine extra-spezial Wikingerkarte gemacht mit allem was dazu gehört. Der Geburtstagswunsch ist in Wikinger Runen geschrieben, da hat mein Bruder etwas zu tun heraus zu finden was da steht :-)

Auch außen ist es eine Karte nach Wikinger Art geworden, auch wenn der "Knüller" hier natürlich eher in der Karte drinnen liegt. Im Bart des Wikingers steht "Ich habe einen Wikinger zu dir gebracht" - wie wahr und er bringt sogar ein Wikingerschiff mit!

 Das Wikingerboot hat auch ein Schild aus Metall bekommen. Es sieht ja wirklich sehr kompliziert aus ein solches Schiff zu bauen, ist es aber gar nicht. Mit der Anleitung ist es an einem Nachmittag  gemacht.

 Wenn man die Karte zusammen klappt dann faltet sich das Boot von selbst ein so dass die Karte ganz flach wird und einfach verschickt werden kann.

(und anderen lustigen Pop Up Ideen) für eure Grußkarten.

Material:
Motiv - Every Alle
coloriert mit Copic Markern
Designpapiere - Marianne Design
Designpapiere, Holzdielenbretter - Folia
Metallschild - We R Memoriy
Metallnietenbänder - Folia


11 Kommentare:

  1. Hallo Bianca, die Karte ist voll cooool- tolle Idee ! GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Oh Bianca, this is amazing card!!! Love love love!!! :o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca, das sieht obercool aus und ist natürlich DAS ultimative Geburtstagsgeschgenk für einen Wikinger-Liebhaber.Ich schätze mal, Dein Bruder hat sich sehr darüber gefreut und die Karte bekommt einen besonderen Platz. Ich habe mir die Anleitung kopiert. Danke dafür!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Boah, ich krieg den Mund nicht zu vor staunen. Was eine tolle Karte, ich bin begeistert! Dein Bruder ist bestimmt ganz aus dem Häuschen. Ob ich mich da dran trauen würde, hm hm... das muss ich mir mal überlegen, lach. Auf jeden Fall ist die Karte der absolute Knüller. LG Britta

    AntwortenLöschen
  5. Das wird unseren Germanen "Odin" sehr gefallen. Tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  6. Genial Bianca...
    Ich bin begeistert!
    Ganz liebe Kreative Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Bianca. Ich würde gerne so ein Schiff für unseren Kindergarten machen, leider funktioniert der link nicht mehr und auch aus anderen quellen finde ich nichts. hast du vllt eine pdf datei oder ähnliches für mich was du mir schicken könntest? Liebe grüsse Lili

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lili, vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog! Leider habe ich die Anleitung nicht mehr, also habe ich versucht sie im Internet wieder zu finden doch auch ich blieb erfolglos. Es scheint als währen sämtliche Webseiten des Autors der Anleitung (Robert Sabuda, ein Kinderbuchautor aus den USA) offline. Leider kann ich dir in diesem Fall nicht weiter helfen. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bianca,
    die Karte mit dem Schiff ist traumhaft schön !!!! Gibt es die Anleitung noch?
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      vielen Dank für deine netten Worte zu meiner Karte mit dem Wikinger-Schiff. Leider ist die Internetseite auf der die Anleitung kostenlos zu Verfügung gestellt war vor etwa zwei Jahren vom Netz genommen worden. Ich habe selbst auch schon das ganze Internet abgesucht, habe aber auch keine andere Seite von diesem Autor mehr gefunden. Sehr schade! Da gab es einige ganz tolle Bastelvorlagen. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!