Mittwoch, 26. Oktober 2016

Katzenspiezeug selbst gehäkelt, für Kater Findus

 Ich hatte mal wieder ein paar ganz kleine Wollrest übrig. Es war zu wenig zum aufheben aber auch zu viel zum weg werfen. Also habe ich einen Versuch gestartet und ein Katzenspielzeug für unseren Gastkater Findus daraus gehäkelt.

In das Mäuschen habe ich ein mini Glöckchen mit eingearbeitet und eine Vorrichtung zum einhängen von Federn ist mir auch geglückt. 

Als ich fertig war stellte sich heraus das unser Findus ganz verrückt danach ist. Er springt mir bis auf Schulterhöhe bei der Jagt nach dem Spielzeug. Tut mir leid, aber ein Foto vom spielen mit dem Spielzeug konnte ich nicht machen. Da muss ich mich darauf konzentrieren mit meiner Hand nicht zu nahe an Findus und sein Spielzeug zu geraten :-) Man kann ja nie wissen!

Wenn man ihn hier so auf meiner Bank im Wohnzimmer liegen sieht kann man sich gar nicht vorstellen wie sportlich der alte Herr noch ist.

Material:
Garne - Restekiste
Federn - Rayher

1 Kommentar:

  1. Also das wird ihm sicher gut gefallen! Es sieht superhübsch aus.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen

Liebe Leser!
Ich freue mich immer über eure Kommentare! Leider muss auf Grund des neuen EU Datenschutzgesetzes die Kommentarfunktion mit 24. Mai 2018 deaktiviert werden. Danach bin ich nur noch per Mail erreichbar! Das tut mir wirklich sehr leid, ich hoffe aber trotzdem auch in Zukunft noch von euch zu hören.
Liebe Grüße
Bianca