Montag, 2. Oktober 2017

Meine kleine Socken-Parade, gestrickt und gehäkelt

So viele Socken habe ich in letzter Zeit gestrickt und auch gehäkelt! Die vom ersten Foto waren eigentlich mehr ein Musterversuch und weil es so schön wurde, habe ich die Socken gleich mal für mich behalten.

Manche von euch werden vielleicht denken, dass das doch auf die Dauer langweilig ist immer zu Socken zu "nadeln" aber für mich ist es immer wichtig etwas zu machen über dass sich jemand freut und es wollen einfach ALLE meine Socken haben. Kaum springen sie von meiner Nadel hat sie auch schon jemand auf den Füßen.
Das ist für mich der größte Ansporn weiter zu machen bis die Nadeln glühen.

Um nicht meinen ganzen Blog mit Socken zu zu pflastern habe ich mich entschlossen ab und zu eine Sockenparade zu veranstalten. Da könnt ihr die gesammelten Werke ansehen.

Die hier sind mit spezial Sockenwolle von Regia gestrickt. Das tolle Muster kommt aus dem Knäuel. Seit neuesten nähe ich an meine Socken solche kleinen Anhänger aus Metall drauf. Sie stören nicht beim tragen und macht doch jedem klar dass es sich um handgestrickte Socken handelt.

Dieses knall Bunte Modell hat sich mein Sohn gewünscht. Die bunten Farben sollen nicht täuschen denn diese Socken musste ich in Schuhgröße 43 stricken.

Hier habe ich eine neue Anleitung zum häkeln von Socken ausprobiert und bin begeistert davon (hier zu finden). Es wurde eine neue Häkelmaschen dafür verwendet. Diese macht die Häkelsocken extrem weich. Wenn ich Socken häkle werde ich auch in Zukunft diese Masche dafür verwenden denn sie stehen damit den gestrickten Socken um nichts nach.

Weil ich so begeistert von der neuen Methode bin Socken zu häkeln, ist dann gleich noch ein Paar entstanden. Für Sohnemann in einer Größe die mit Babyfüßen nichts mehr zu tun hat. Größe 43 ist doch etwas mehr arbeit als seine Größe 39 vom letzten Jahr ;-)

Jetzt habt ihr es erst mal überstanden, doch die nächste Sockenparade kommt bestimmt!







Kommentare:

  1. Bunte Parade. Gefällt mir sehr gut. Lg Mama

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Hier bei dir gibt es ja tolle Sachen! Ich bin begeistert!
    Und ich möchte ganz einfach deinem Blog folgen.
    Danke für den lieben Kommentar bei mir!
    Ganz liebe Grüsse von Liv (Swissie), einer Norwegerin in der Schweiz.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!