Samstag, 23. Dezember 2017

Geschenksäckchen aus einem Kuvert gebastelt

Heute war ich an der Reihe damit eine Anleitung beim Stempeleinmaleins vor zu bereiten. Ich habe mich für diese Geschenksäckchen entschieden. Sie sind einfach zu machen und eigenen sich perfekt für eine Last-Minute-Verpackung. Das geniale daran ist, dass die Säckchen aus normalen Briefumschlägen gemacht werden.

In dem man verschieden große Kuverts auswählt kann man verschieden große Geschenksäckchen basteln. Meine Motive habe ich so ausgesucht dass ich die Säckchen dann für fast jeden Anlass verwenden kann.

Die Motive sind nachträglich aufgeklebt und nicht direkt auf das Geschenksäckchen gestempelt. Die Bäume habe ich auf Kraftpapier gestempelt und finde dass sie so sehr natürlich wirken. (Ups, da ist mir ein Wasserzeichenfehler passiert! 😅)

Die einfachen Täschchen haben es mir auf jeden Fall so richtig angetan. Die werde ich bestimmt noch öfter mal machen.


Material:

Motive - Avery Elle
coloriert mit Copic Marken
Schleifenband + bunte Punkte - She Craft
Glitter - Ranger, Stickless


Kommentare:

  1. Hallo Bianca!

    Deine Verpackungen sehen süß aus und die Idee ist es auch. Mein Gott, diese Verpackung ist bei mir in Vergessenheit geraten, dabei ist sie doch so einfach, wie genial! Danke für die Erinnerung! hihi.. ja,ja, das Alter!....

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes turbulentes Weihnachtsfest mit viel Spaß und vielen Geschenken und einen wunderschönen Start ins neue Jahr!
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca, sieht das toll aus.
    Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes und kreatives neues Jahr
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen

Liebe Leser!
Ich freue mich immer über eure Kommentare! Leider muss auf Grund des neuen EU Datenschutzgesetzes die Kommentarfunktion mit 24. Mai 2018 deaktiviert werden. Danach bin ich nur noch per Mail erreichbar! Das tut mir wirklich sehr leid, ich hoffe aber trotzdem auch in Zukunft noch von euch zu hören.
Liebe Grüße
Bianca