Samstag, 11. August 2018

Achtung! Karte nur für Meerschweinchen-Freunde!

Diese Karte ist wohl hauptsächlich etwas für Meerschweinchen-Freunde wie mich. Wer kein Schweinchen persönlich kennt weiß vielleicht nicht wie Schweinchen begeistert Wheek.Wheek rufen wenn die Kühlschranktüre geöffnet wird (da drinnen sind die Gurken, dass wissen sie genau! ;-)

Dieses Stempelset war wie für mich gemacht. Man kann die Schweinchen colorieren wie die eigenen Meerschweinchen oder wie es einem gefällt. 

Und weil für ein Meerschweinchen nie genug Gurke drauf sein kann, habe ich den Hindergrund auch noch mit einigen Gurkenscheiben bestempelt.

Habt ihr schon gehört? Gerda Steiner Design sucht ein neues Designer Team! Wer gerne die Stempel oder Digistempel verwendet kann bis 17. 8. 2018 sein Glück versuchen und sich bewerben. Hier (am Gerda Steiner Blog) könnt ihr mehr Infos dazu finden. Bei so vielen tollen Bewerbern ist die Chance zwar gering aber "wer nicht wagt der nicht gewinnt" also habe ich mich einfach mal angemeldet.  



Kommentare:

  1. So was von süß diese Karte! Wer diese MSchweinchen nicht kennt kann sich diese verfressene Bettlerbande sicher nicht vorstellen.
    Lg Mama

    AntwortenLöschen
  2. The card is so cute and love the Guinea Pigs. The cucumber is brilliant. Google translate is not good. I read out the translation to my husband and he had no idea what it means!! Never mind, I just like to see your work. Have a lovely weekend. Hugs, Carol S.xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Carol! Thanks for always visiting my blog eaven if sometimes it´s not easy to understand my words.
      Oh, the google translation is realy horrible this time! ;-) I just wrote about my own guineapigs and about the noise they always make if I open the fridge because they do know that there are cucumbers inside. And I also wrote this is the reason why I used a cucumber slice stamp for the bagground of my card. No wonder the mashine did not understand it :-)
      Have a lovely day!
      Bianca XX

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!