Sonntag, 2. September 2018

Amigurumi Pferdchen

Ich kann mich nicht satt sehen an diesem Pferdchen. Es wird ein Geschenk für meine Cousine die begeisterte Reiterin ist.

Die Anleitung für dieses Pferdchen findet ihr hier bei Crazy Paterns. Es ist nicht dass erste mal dass ich diese Anleitung verwendet habe denn sind wir ährlich, wer kann diesem Blick schon wiederstehen?!

Das Pferdchen kommt mit Sattel und Zaumzeug und lässt jedes mal wenn ich es verschenken ein Herz höher schlagen.

Kommentare:

  1. Oh, wie süß ist das denn?? Entzückend liebe Bianca!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wow - ich bin hin und weg! Was für ein süßes Pferdchen.
    Sag mal, wo bekommst du die Augen her und sind die Kleinkind geeignet?
    Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea! Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und deine lieben Worte zu meinem gehäkelten Pferdchen. Ich finde es auch so süß, es war richtig schwer es zu verschenken :-) Die Augen kaufe ich hier direkt vom Hersteller in China: https://de.aliexpress.com/wholesale?catId=0&initiative_id=AS_20180904223429&SearchText=safety+eyes Das ist zwar etwas für die Mutigen unter uns, aber bis jetzt habe ich noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Nur Geduld muss man haben weil es schon mal 8 Wochen dauern kann bis die Sendungen ankommen. Sicherheitsaugen mit Stift kann man für Kleinkinder verwenden. Ich verschmelze die Rückseiten der Stifte nach dem einsetzen immer zusätzlich mit einem Feuerzeug. Denke zwar dass sie auch so fest genug halten aber Sicher ist Sicher. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Dein Avatarfoto (solltest du eines haben) wird hier veröffentlicht. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung in der Sidebar. Schreibe bitte keinen Kommentar wenn du damit nicht einverstanden bist!