Sonntag, 15. Juni 2014

Shopper, selbst genäht nach den Wünschen meiner Tante

Als ich kürzlich eine selbst genähte Handarbeitstasche meiner Oma geschenkt habe, hat meine liebe Tante das gesehen und wollte auch eine Tasche genäht bekommen. Sie hat schon seit längerem einen Shopper gesucht aber so genaue Vorstellungen davon gehabt dass sie irgendwie nie das richtige gefunden hat.

Sie wollte eine Tasche aus Stoff haben, die aber trotzdem nicht zu weich ist. Blau sollte das Obermaterial sein um gut zu ihren Lieblings-Kleidungsstücken zu passen. Bei den Trägern wollte sie, dass man die Tasche an der Schulter tragen kann und ein kleines Reisverschlußfach fände sie auch gut. Außerdem sollte die Tasche groß genug sein um einen A4 Ordner hinein zu bekommen da meine Tante Lehrerin ist, ist dass für sie ganz wichtig.

Um alle Anforderungen zu erfüllen habe ich einen Schnitt selbst entworfen in dem ich 3 verschiedene andere Schnitte kombiniert habe. Das Reißverschlussfach ist mir besonders gut gelungen finde ich und in die kleinen Holzaufnäher auf denen "Handmade" steht bin ich ganz verliebt.

Am Ende habe ich noch ein Band für den Schlüssel eingenäht. Für mich ist das in der Zwischenzeit so etwas wie ein "MUSS" in jeder genähten Tasche geworden. Einfach den Schlüssel auf das Band rutschen lassen und den Druckknopf zu machen. Wenn man dann viel in die Tasche gibt findet man den Schlüssel trotzdem mit einem Griff.

Diese Tasche gefällt mir so gut. Wenn ich sie nicht für meine liebe Tante gemacht hätte, hätte ich sie mir glatt behalten ;-)

Material:
Cord blau - Buttinette
Futter, Äpfel - Textil Müller
Druckknopf - Kam Snap
Holzaufnäher - Buttinette



Kommentare:

  1. also DAS nenn ich eine richtige Tasche! Die Idee mit dem Schlüsselband ebenso,denn sowas erspart das Suchen erheblich. liebe Grüße Erni

    AntwortenLöschen
  2. Deine Tante hatte schon die richtigen Vorstellungen von einer Tasche. So würden meine Anforderungen auch aussehen.lach. Die Tasche sieht toll aus und das Band für den Schlüssel ist klasse, ich such meinen Schlüssel auch immer in der vollen Tasche. Hab mir schon angewöhnt eine Tasche in der Tasche zu haben, wo Handy und Schlüssel drin sind. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Tasche ist suuuper klasse gefällt mir total ich würde sie sofort nehmen. Ich hoffe das ich auch bald so gut nähen kann wie du ich bin fleißig am üben.
    Die idee für den Schlüssel finde ich super hast du eine kam Snap für die Druckknöpfe?...
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elfie!
      So wie ich dich kenne bin ich mir sicher dass du dass bald hin bekommen wirst. Es ist nicht so schwer wenn man einmal ein paar Tricks heraus gefunden hat ;-)
      Ja, die Druckknöpfe sind mit einer Snap Kam gemacht. Die sind super! Ich würde sie nie mehr gegen diese Metalldruckknöpfe eintauschen die man immer kaputt macht wenn man sie mit dem Hammer einschlagen muss. Obendrein bekommt auf die Kunsstoffdruckknöpfe niemand eine Allergie. Sie sind jetzt essenziell in meinem Nähkörbchen.
      lg
      Bianca

      Löschen