Dienstag, 2. September 2014

Karte und Geldgeschenk zur Hochzeit von Doris und Alfred, Auftragsarbeit

Zur Hochzeit von Doris und Alfred sollte ich eine Glückwunschkarte machen. Die Karte sollte in Farbe und Art an die Einladungskarte halte die meine liebe Kundin dafür bekommen hatte. Außerdem wollte sie gerne ein Geldgeschenk machen. Auf ein kleines Bonsai Bäumchen sollten kleine Säckchen geknotet werden die wiederum zur Karte passen sollten.

Daher habe ich das Kärtchen sehr natürlich gehalten. Leinen, Bast, Holz und ein Lederband habe ich verarbeitet. Für den doch nötigen "Bling" sorgen kleine grüne Strasssteinchen. Die Karte ist eine Schuberkarte geworden.

Man kann also den Schuber heraus ziehen und dort seinen Glückwunsch drauf schreiben. Die Inizialien des Brautpaares habe ich auch gleich noch mit eingebaut. So ist die Karte etwas ganz besonderes.


Diese kleinen Säckchen werden dann auf den Bonsai Baum gebunden. Sie sind wirklich winzig, gerade groß genug um zwei mal gefalltene Geldscheine darin zu verstauen. Wenn sie dann mal auf dem Bonsai befestigt sind, kann man die Schleifchen noch kürzen. Verpackt habe ich sie in einer kleinen naturfarbenen Box, sonst gehen sie noch verloren so klein wie sie sind.

Dann wünsche ich dem Brautpaar auch noch alles Liebe und Gute!

Material:
Craftpaper - Papermania
Seide - Buttinette
Strasssteinchen - Wild Orchid Craft
Schriftzug, Zur Hochzeit - Bettys Creations
Schriftzug, klein - Stampin Up

Kommentare:

  1. Superschön, Bianca! Etwas ganz Besonderes!
    LG Nela

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder schöne Arbeit!!! Die Farben sind auch richtig super!!!
    Liebe Grüsse, Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bianca,
    deine Karte und die kleinen Säckchen sind wunderschön geworden !!!
    Tolles Papier hast du verwendet.
    schicke dir liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  4. I am sure theey loved to receive thid stunning work of art. hugs, Carol S.xx

    AntwortenLöschen
  5. Ganz große klasse, eine wundervolle Idee und bezaubernd umgesetzt

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen